Bitte und dir wird gegeben

Wenn es mal nicht so läuft…

… sollten wir unsere himmlischen Freunde nicht vergessen. Sie sind ebenso real wie unsere menschlichen Freunde, auch wenn sie für die meisten Menschen unsichtbar sind.

Ich sollte diesen kurzen Hinweis schreiben, um dich zu erinnern, dass die geistige Welt nur einen Gedanken von uns entfernt ist.

Falls du Hilfe in deinem Leben benötigst, auch wenn es Kleinigkeiten sind, bitte den Himmel um Hilfe und schon ist ein geistiges Helferlein parat.

Schau, ich beanspruche, oder muss ich sogar sagen: überbeanspruche, den Heiligen Antonius ständig.

Klar, ich suche ja permanent etwas. Ich bitte den heiligen Antonius, er möge mir bitte den gesuchten Gegenstand zeigen und schon habe ich ihn gefunden- garantiert! Er lässt mich nie im Stich.

So bin ich ständig „verbunden“ und habe ein leichtes Leben- klar, ich lasse mir einfach helfen.

Schau, für die Engel und anderen Lichtwesen ist es ein Fingerschnippen und schon ist alles eingetütet. Warum also sollte ich mich unnötig anstrengen? Blödsinn, das wäre unklug.

Wenn du dich ein bisschen schwertust, mit jemanden zu reden den du nicht sehen kannst, könntest du auch einen kleinen Trick anwenden, der ist von einem Guru:

Du wendest deine Aufmerksamkeit deinem Kronenchakra zu, das ist lila und schwebt über deinem Kopf. Nur ein Gedanken an diesen lilafarbenen Energiewirbel und schon steht die Leitung in den Himmel und alles ist paletti

Vielleicht, falls du Vertrauen hast, könntest du auch eine Generalvollmacht dem Himmel zukommen lassen, dann können sie dir helfen, wenn du in Not bist. Es gibt den freien Willen und da dürfen sie sich nicht einfach einmischen. Ich habe ihnen das erlaubt und einfach eine Generalvollmacht gegeben, dann muss ich das nicht jedes Mal sagen.

Übrigens freuen sie sich voll, wenn wir mit ihnen in Kontakt treten, da lachen sie immer.

In diesem Sinne,

die geistigen Welt des Lichts mit allen ihren zauberhaften lieben Wesen sind immer für uns da-

beziehe sie in deinen Alltag mit ein-

Umso leichter hast du es.

Deine Paula Himmelreich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>