DIE ENERGIE EINES VOLKES

 

LASST UNS WIEDER EINE GEMEINSCHAFT WERDEN

 

Ich bitte dich darum, den Beitrag mit deinem Herzen zu lesen, dann kann man ihn „verstehen“.

 

Es kam im Fernsehen eine wunderbare Serie über „besondere“ Bäume. Sie waren in ihren Ausmaßen gigantisch, einer war, sage und schreibe, ein paar tausend Quadratmeter groß, und sehr sehr alt. Die Reportage ging über einen Baum in Äthopien, der andere in Indien usw. Unter diesen Bäumen treffen sich die Menschen um sich zu unterhalten, zu spielen oder um Streitereien zu schlichten. Sie sind der Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft. Diese Bäume werden angebetet, hier tragen die Menschen ihre Wünsche vor und regelmäßige Veranstaltungen werden abgehalten. Es sind Orte der Stille und der Spiritualität. Die Bewohner verehren diese Mitbewohner der Erde und sehen sie als Lebewesen an.

Weiterlesen

NIMM IMMER WIEDER DEN AUFZUG WENN DU UNTEN BIST

4. Teil: Ein paar Turbozündis in die höheren Reiche

 

 

Leider gibt es kein Patentrezept, um sich pudelwohl zu fühlen. Das ist völlig klar: Der Eine ist glücklich, wenn er am Feierabend völlig entspannt vor dem Fernseher auf seiner Wohlfühlcouch liegt, während ein anderer Mensch vor Langeweile schon bei dem Gedanken, nur abzuhängen, einschlafen würde.

Freilich, wir sind alles Menschen, doch völlig unterschiedlich. Unsere Mentalität ist nicht gleich, nein nicht einmal ähnlich, auch wenn wir vom gleichen Volk abstammen.

 

Weiterlesen

Im neuen Jahr ist auch JETZT

 Nimm dir vor immer grundlos glücklich zu sein

 

Wieder einmal stehen wir an der Schwelle zu einem neuen Jahr, oh, sogar einem neuen Jahrzehnt.

Wobei Zahlen nichts bedeuten. Sie helfen uns nur unseren Alltag zu organisieren. Freilich in unserer Welt brauchen wir ein Datum und eine Uhrzeit, ohne wäre ein Leben in dieser Gesellschaftsform, in der wir momentan leben, undenkbar.

Weiterlesen

Nimm immer wieder den Aufzug, wenn du unten bist

3. Was kann ich tun, um hoch zu schwingen?

 

Einfach alles, was dir guttut, wäre vereinfacht die Antwort auf diese Frage.
Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse- natürlich auch ein anderes Körpergefühl, deshalb kann ich keine individuellen Ratschläge erteilen.
Doch ein paar allgemein gültige Vorschläge kann ich dir schon machen.
Vorab solltest du wissen, dass die höchste für uns Menschen zu erreichende Schwingungsebene die Liebe ist.

Kein Gefühl schwingt höher.

Weiterlesen

Nimm immer wieder den Aufzug, wenn du unten bist

 

2. Was ist in den unteren Stockwerken los?

 

Ich bin mir ganz sicher, dass du die „unteren Stockwerke der Schwingungsebenen sehr gut kennst! Wenn du dich jetzt fragst, warum ich da so sicher sein kann, ist die Antwort simpel:
Wir Menschen leben in der Dualität, alles hat auch ein Gegenteil. Das Licht wird erst zum Licht, weil es auch die Dunkelheit gibt. Wir haben alles in uns, auch unsere Schattenseiten, die uns gar nicht gefallen und die wir gerne schnellstmöglich los hätten. Wer etwas anderes behauptet flunkert ein bisschen. Sicherlich gibt es wahre Meister im Integrieren und Auflösen von unliebsamen Gefühlen- dennoch Spaß macht es nicht, wenn Wut, Neid oder gar eine Angst hochkommen. Weiterlesen

Nimm immer wieder den Aufzug, wenn du unten bist

1. Das oberste Stockwerk ist der Himmel auf Erden

Das Leben findet nicht nur in unterschädlichen Dörfern, Städten oder Ländern statt, sondern auch in verschiedenen Bewusstseinsebenen. Unser Leben ist natürlich überhaupt nicht mit einer Existenz in einem afrikanischen Land zu vergleichen, das ist klar.

Interessant ist die Tatsache, dass Menschen mit einem ähnlichen Bewusstsein, sich auf einer gemeinsamen Ebene treffen können, obwohl ihre Herkunft unterschiedlicher nicht sein könnte. Dagegen können Menschen die nur ein paar Kilometer voneineader entfernt leben, völlig andere Lebensansichten haben. Sie begegnen sich nie, aus einem einzigen Grund: sie leben in völlig unterschiedlichen Schwingunsebenen.

Weiterlesen