DIE SCHLEIER LICHTEN SICH

 

Mit einer Botschaft von Erzengel Michael

 

Die Schleier lichten sich immer mehr- wir können schon auf die neue Erde schauen,

wenn… ja, wenn wir auf der richtigen Schwingungsebene hier auf der Erde sind.

Wir müssen nur ein bisschen „hinaufklettern“ in die Ebene der Liebe, dann ist es schon sichtbar: unser neues Zuhause.

Nein, die neue Erde ist kein Märchen von einem künftigen paradiesischen Leben, es ist uns genauso prophezeit worden und wir kommen dieser Zeit immer näher.
Wir bekommen schon einen Vorgeschmack auf dieses neue leichte Leben, wenn wir uns darauf einlassen.
Schwer ist es überhaupt nicht, jeder kann das.

Weiterlesen

Über die Liebe

 

Wahre Liebe ist bedingungslos

 

 

Ein wunderbarer Beitrag von Klaus Praschak. Herzlichen Dank dafür.

 

Die Liebe liebt einfach. Sie ist unschuldig, einfach, natürlich und spontan. Das Blut in unseren Adern ist die physische Entsprechung der Liebe. Blut will fließen um uns am Leben zu erhalten und genauso verhält es sich mit der Liebe. Wenn die Liebe nicht aktiv fließt erleiden wir eine eingeschränkte Lebensqualität – vergleichbar des Blutes, wenn es am Fluss gehindert wird.
Wir verbringen, in Beziehungen, viel zu viel Zeit damit an und selbst uns am Partner zu zweifeln, nach Gründen zu suchen, die gegen die Beziehung sprechen und auf Kontrolle aus zu sein.

 

Weiterlesen

EIN BUCH VOLLER LIEBE

EIN GESCHENK DES HIMMELS – Glöckchen 3

 

Ein Buch voller Liebe ist kein gewöhnliches Büchlein.

Es ist kein Druckwerk, das gelesen wird und anschließend im Regal steht- nein es sollte ein tägliches Handwerkzeug sein.
Immer dann, wenn du „unten“ bist und deine Stimmung auf dem Tiefpunkt angelangt ist, kannst du das Buch voller Liebe in die Hand nehmen und deine Energie wird im Handumdrehen wieder hochschnellen. Schlage einfach irgendeine Seite auf und lies ein paar Zeilen, das wird dir helfen dein Stimmungsbarometer wieder auf „hoch“ zu stellen.

Weiterlesen

Stelle die richtige Frequenz ein…

 
…und kraxle hinauf auf eine hohe Schwingungsebene

 

 

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, warum ein paar Stunden lang alles wie geschmiert läuft und plötzlich wie aus heiterem Himmel läuft alles schief.

Was ist passiert?

Es sieht fast so aus, als ob irgendjemand einen Schalter umgelegt hätte. Deine Laune ist auf dem Tiefpunkt und die Welt ist plötzlich ein Jammertal. Jetzt schmerzen nicht nur die Knie und die Ohrläppchen, nein der Nachbar hat seine Kreissäge auf die Terrasse gestellt und sägt einen halben Wald durch und den Nachwuchs musstest du schon 10 mal hintereinander seine Vokabeln abfragen, aber er hat es immer noch nicht gecheckt. Grauselig! Kein Ort an dem man gern wäre!

Obwohl, vor zwei Stunden schien deine Welt noch völlig in Ordnung zu sein. Da lagst du auf deiner Gartenliege (noch in völliger Ruhe) mit einem guten Gläschen Rotwein und deinem Lieblingsroman in der Sonne.
Was ist denn nun passiert?

Weiterlesen

DIE NEUEN KINDER SIND SCHON DA

 

EINE BOTSCHAFT AN DIE JUGEND – FÜR DAS LEBEN AUF DER NEUEN ERDE

 

Die neue Erde ist schon da – die jungen Menschen auch.

Sie stehen schon lange in den Startlöchern, wissen aber noch nicht recht „wohin“ die Reise gehen soll.

Die Zeiten sind sehr intensiv, starke Energien strömen täglich auf uns und Mutter Erde ein. Das belastet Körper, Geist und Seele gleichermaßen.
Einerseits leben wir „noch“ in der alten Welt, mit deren Regeln und Vorschrift, andererseits können wir schon hinter den Schleier „spitzeln“ und auf die neue Erde schauen.

Weiterlesen

Achtung! Energie folgt der Aufmerksamkeit

 

Lachen ist immer die bessere Wahl

 

Wir leben augenscheinlich alle in einer Welt.

Es gibt nicht nur bestimmte Orte auf dem Planeten- unterschieden wird gerne zwischen Menschen verschiedener Kulturen oder Hautfarben, nein wir leben alle in unterschiedlichen Bewusstseinsebenen. Entscheidend ist und das wird manchmal vergessen, dass unser Leben in bestimmten Frequenzen stattfindet. Alles ist Energie. Wir leben in verschiedenen Bewusstseinsebenen. Wenn wir fröhlich und liebevoll sind, bewegen wir uns in einer hohen Frequenz, dagegen sind wir muffig und grantig oder gar ängstlich sind wir ganz unten.

Wenn wir in der höchsten Schwingungsfrequenz der Liebe sind, dann ist alles fein. Wir schweben auf der besagten Wolke 7. Wir könnten die Welt umarmen und singen und tanzen. Da sollten wir uns tunlichst immer aufhalten. Das wäre toll, dann wäre Frieden auf Erden und wir würden alle schon auf der neuen Erde wohnen.

Es gibt aber Kräfte die haben was dagegen,dass wir immer so fröhlich und liebevoll sind. Das hat einen Grund:
DIE wollen NICHT, dass wir in eine höhere Dimension aufsteigen. Mit ALLEN Mitteln arbeiten sie dagegen. Da werden alle Register gezogen, um uns missmutig, ängstlich, traurig oder gar wütend zu machen. Weiterlesen

EINE GEFÄHRLICHE REISE: WOHLFÜHLPÄDAGOGIK ODER EIN INDIANER KENNT KEINEN SCHMERZ?

Gespräch mit Erzengel Metatron

 

Ein neuer, super Beitrag vom Lichtweltverlag, Herrn Kassl.

 

 

Jede Aktivität, die das Wohl des Kindes fördert, die dem Kinde wahre Wertschätzung und Achtung entgegenbringt,

ist ein Samen, der in der Zukunft aufgehen wird.

 

Der pädagogische Ist-Zustand

JJK: Erziehung nach dem Motto „Jeder, der die Eltern nicht ehrt, ist der Schläge wert!“ oder „Ein Indianer kennt keinen Schmerz!“ sind genauso verkehrt wie heute die „Wohlfühlpädagogik“, wobei sich Eltern oder Lehrer den Kindern nichts mehr zu sagen getrauen.

Dadurch wächst eine orientierungslose Generation heran, die weder ihre Rechte noch Pflichten kennt. Kaum belastbar, brechen sie zusammen, wenn ihr Smartphone nicht mehr funktioniert, wenn der Akku leer ist. Kinder werden Egomanen, Eltern und Lehrer schweigen, da sie nicht in die vermeintliche Freiheit des Kindes eingreifen wollen.

Das ist die andere Seite einer unausgereiften Pädagogik und ist von den Links-Grünen-Erziehungsvorstellungen dominiert. Gendern und frühkindliche Sexualisierung besorgen dann den Rest.

Sigmund Freud, Tiefenpsychologe (1856-1939): „Kinder, die sexuell stimuliert werden, sind nicht mehr erziehungsfähig. Die Zerstörung der Scham bewirkt eine Enthemmung auf allen anderen Gebieten, eine Brutalität und Missachtung der Persönlichkeit der Mitmenschen.“ (Quelle: Gesamtwerke Bd. 5, S. 159)

So werden aus hochveranlagten Indigo- und Kristallkindern kranke Persönlichkeiten, weich gespülte Menschen, die nichts mehr ertragen können, die jede Anstrengungen vermeiden und schon in sehr jungen Jahren zu Greisen mutieren.

Weiterlesen