Der liebe Gott schickt uns unsere Freunde

Mit offenem Herzen finden himmlische Begegnungen statt

Manchmal trifft man die „besonderen“ Menschen an Plätzen, an denen man es nie vermuten würde.

Ich habe am Beginn meiner eigenen Suche auch das eine oder andere Mal einen spirituellen Workshop oder Vortrag besucht und gehofft hier „besondere“ Menschen zu treffen. Damit meine ich sicherlich keine berufliche Qualifikation oder andere Fähigkeiten von Menschen die herausragend wären, nein, ich denke da an jene Menschen, denen man begegnet und staunt- irgendwie kommt das Gefühl hoch, die Zeit bliebe stehen.

Ein Blick tief in die Augen und man fühlt wieder dieses „Zuhause ankommen“, kennst du das auch? Sagenhaft gell?

Wir haben Freunde, die wir über sämtliche Inkarnationen kennen, die unsere Seelenfamilie sozusagen sind. Unsere irdische Familie ist es hier und vielleicht früher in einer anderen Konstellation, aber unsere Seelenfamilie, das sind unsere Freunde seit langer Zeit. Unsere irdische Familie ist oft nur dazu da, um uns zu ärgern. (grins). Ja das stimmt. So können wir viel lernen, vor allen Dingen Gelassenheit… (haha)

Treffen wir dagegen wieder jemanden aus unserer Seelenclique, dann fühlen wir wieder dieses Gefühl der Ruhe und des Friedens, das ist so ähnlich, als ob wir vor 10 Jahren nach Honolulu ausgewandert wären und das erste Mal wieder nach München heimkommen würden… Nach 10 Jahren endlich wieder eine Breze, ein Weißbier und einen Käse. (grins)

Diese Begegnungen mit einem Menschen, der sein Herz offen hat, ist magisch. Der gegenseitige Blick in die Augen ist wie ein Eintauchen in einen Ozean der Liebe. Interessant ist, dass diese Menschen gar nicht unseren Erwartungen entsprechen- zumindest war es bei mir immer so. Diese „besonderen Menschen“ waren immer „normal“ und überhaupt nicht charismatisch, dass man sie „normalerweise“ völlig übersehen würde. So unscheinbar und leise…

Nicht oft, aber ein paarmal durfte ich so jemanden kurz, oder auch länger, kennenlernen. In diese Reihe hat sich jetzt ein alter Mann (für mich völlig fremd) eingereiht.

Er stand an der Kasse an, nein, er hat sich vor mich gedrängelt, aber sofort gefragt, ob er denn schon dran wäre. Er war sehr alt und natürlich hab ich ihn vorgelassen. Er hat sich sehr gefreut und gesagt, dass seine Frau krank sei.

Als er fertig war hat er sich dreimal bei mir bedankt, dass ich ihn vorgelassen habe und mir tief in die Augen geschaut und gesagt:

„Gott segne sie“.

WOW!

Das war gigantisch!

Manchmal schickt der liebe Gott jemanden vorbei, der einem das Herz berührt und uns wieder erinnern lässt, wie schön es ist, da wo wir herkommen:

Aus dem Paradies.

In unserem richtigen Leben, also in der feinstofflichen Welt, da ist alles immer paletti und die Seelen sind alle nett. Da gibt es keine Idioten, das ist toll. Niemand der uns ärgert oder gemein ist zu uns, wozu auch? Im Himmel wollen wir ja nichts lernen, sondern nur Spaß haben. So wie auf der neuen Erde, da wird es genauso sein:

Nur liebe nette Menschen um uns herum und jede Menge Spaß zusammen-

vor allen Dingen viel Bankal sitzen. (zwinker)

In diesem Sinne,

ich freue mich sehr auf diese paradiesische Zeit-

es wird einfach wundervoll.

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer geistigen Heilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihr melden.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden:

https://t.me/PaulasneueErde

Falls du schon auf die neue Erde reisen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

Hier haben sich wundervolle und sehr lustige Menschen gefunden.

Wir verbringen in dieser Gruppe eine tolle Zeit zusammen.

Durch diese lieben Menschen ist eine sagenhaft hohe Energie entstanden.

Hier wird wirklich schon „neue Erde“ gelebt.

Einfach nur wundervoll

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

3 + vier =