DIE SCHWINGUNGSERHÖHUNG,

IST DIE LÖSUNG ALLER PROBLEME

Alles ist Energie und schwingt. Materielle Dinge schwingen langsam, ein Geist zum Beispiel schwingt schnell. Das hängt mit den Molekülen zusammen und mit noch ein paar anderen Dingen. Ich verstehe von Physik nicht viel. In der Schule hat mich das Fach genauso wenig interessiert wie viele andere Fächer auch (grins). Ich denke du siehst es mir nach, wenn ich mich laienhaft ausdrücke:

Wir Menschen können auch unterschiedlich schwingen. Das ist völlig normal, das ändern wir täglich mehrmals. Gut, es gibt natürlich Ausnahmen: Menschen die ihr Leben der Spiritualität voll und ganz widmen, können natürlich leichter völlig vergeistigt durch den Tag wandeln. Sie können total verklärt sein, weil sie keine schreienden Kinder am Rockzipfel, einen hungrigen Mann und einen Berg Wäsche zum Bügeln haben.

Es gab einige berühmte Mystiker, die in der Einsamkeit die Erleuchtung suchten, sie allerdings nicht fanden. Später gingen sie in ihr Leben zurück und wurden erleuchtet. Nirgendwo kann man so viel lernen wie in einem ganz normalen Leben mit allen Herausforderungen.

Der Alltag bietet unzählige Möglichkeiten Gelassenheit zu lernen und achtsam zu sein. Momentan ist nicht nur das Familien- und Berufsleben eine Herausforderung, sondern auch noch die Geschichten die sich gerade in der ganzen Welt undvor unserer eigenen Haustüre abspielen. Wer jetzt noch cool durch den Tag kommt, ist schon wirklich „gut“.

„Gut“ im Sinne von: Gelassen oder mit einem guten Gottvertrauen. Wer rechtzeitig seine Gefühlswelt angeschaut und vielleicht ordentlich ausgemistet hat, wird es jetzt natürlich leichter haben. Der Rucksack ist ausgeleert, dann wandert es sich gleich viel angenehmer, wenn die schwere Last von den Schultern weg ist.

Die Welt zeigt sich uns immer so, wie sie aus unserer Perspektive aus betrachtet wird.

Jeder sieht seinen Alltag genau so, wie er ihn sehen kann. Keiner kann etwas anderes wahrnehmen, als es sein Blickwinkel zulässt.

Ich soll dir ein Beispiel sagen, damit du es besser verstehen kannst:

Ich habe heute meinen Blickwinkel ein paarmal verändert, als ich fotografiert habe. An einem traumhaften Ort stehen wunderbare alte Bäume. Ich ging in dem Park immer ein paar Schritte weiter und machte ein Foto. Jedes Mal hatte ich ein neues Foto geschossen. Die Bäume standen immer noch angewurzelt am selben Fleck und die Sonne strahlte auch immer noch vom Himmel von der gleichen Stelle. Der einzige der sich bewegt hat, war ich mit meinem Fotoapparat.

Mein Blickwinkel hat sich verändert und schon entstanden andere Aufnahmen.

Noch ein Beispiel:

Ich fahre gerne in Sackgassen hinein und wieder heraus. Meist sind es sehr idyllische Gegenden, wenn die Straße nicht mehr weitergeht. Beim hineinfahren in das Tal sieht man eine andere Landschaft als beim Herausfahren, obwohl alles genauso steht wie beim Hineinfahren. Klar, die Häuser, Wälder oder Kühe stehen beim Herausfahren aus dem Tal auch verkehrt herum da. Also schaut alles völlig anders aus, nach nur vielleicht einer Stunde. Vielleicht habe ich es bisschen kompliziert erklärt. Es ging mir nur um den Blickwinkel.

Oder, wenn wir gerade in den Bergen sind, folgendes Beispiel:

Du machst eine Bergtour. Da wirst du langsam gehen, weil du ja am Gipfel ankommen möchtest. Jeden Schritt, den du machst, wirst du die Natur dich umgibt völlig unterschiedlich wahrnehmen. Jeder Schritt bringt eine kleine Veränderung deines Bildes, das du siehst.

Im Schlepptau hast du deinen Ehemann dabei. Der ist nicht so sportlich wie du und hat auch schon ein paar Pfund Übergewicht auf den Rippen. Er schnauft hinter dir, mit einem ausreichend großen Sicherheitsabstand von 100 Metern (grins). Er sieht die Natur im selben Moment wie du, nur völlig anders. Erstens ist er völlig erledigt und ist damit beschäftigt seinen fülligen Körper überhaupt vorwärts bewegen zu können und zweitens ist er weit hinter dir und sieht im selben Moment die Gegend aus einer völlig anderen Perspektive.

So ähnlich ist es mit den Schwingungsebenen auch, zumindest kann man sich das mit unserem Gehirn so vorstellen. Natürlich ist es rein physikalisch völlig anders, aber das ist nicht wichtig.

Je nachdem auf welcher Schwingungsebene du dich gerade befindest, genau so wirst du die Welt sehen.

Bist du „unten“, also schlecht gelaunt oder vielleicht sogar krank, wirst du in einer Welt leben wo es „niedrig schwingende“ Erlebnisse gibt. Da gibt es keinen Frieden, Freude, Eierkuchen! Da gibt es Lärm, Gestank und Ärger auf der ganzen Linie.

Sich schlecht zu fühlen und zu erwarten, dass die Mitmenschen einen auf Händen tragen und den Himmel auf die Erde holen, ist schlichtweg genauso dumm, wie am Bahnhof zu sitzen und sich zu wundern, warum der Flieger soviel Verspätung hat!

Natürlich gibt es immer Ausnahmen. Die lassen sich auch energetisch erklären, doch in der Regel wirst du immer genau die Erlebnisse ernten, die du gesät hast- je nach Schwingungsebene.

Eine Veränderung herbeizuführen wird dir immer nur gelingen, wenn du die Ebene wechselst. Möchtest du schöne und bessere Lebensverhältnisse haben, dann solltest du auf eine höhere Ebene wechseln. Möchtest du dagegen lieber im Leiden baden wollen, solltest du tunlichst in eine untere Schwingungsebene wechseln. Falls du dir jetzt an den Kopf fasst und denkst die Paula dreht jetzt durch, dann möchte ich dir widersprechen:

Kennst du vielleicht auch Menschen, die an ihrem Leiden regelrecht festhalten? Menschen, die du mit „Gewalt“ von ihrem Glück überzeugen möchtest, die aber „ihren Besitz“, also ihr Leid, nicht hergeben wollen? Dieses Phänomen kann man sehr oft sehen, wenn Leute krank sind. So haben sie eine Geschichte, die sie erzählen können und ernten vielleicht sogar Mitleid. Sie denken so werden sie irgendwie geliebt.

Wie du deine Schwingung steigern kannst? Ich habe sehr viel darüber geschrieben, in Blogbeiträgen und sogar ein ganzes Büchlein darüber. https://www.amazon.de/HIMMLISCHE-GESCHENKE-DEINE-SCHWINGUNG-ERH%C3%96HEN-ebook/dp/B082H52PBR/ref=sr_1_13?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Paula+Himmelreich&qid=1593640392&s=digital-text&sr=1-13 Das leichteste und schnellste ist das Lachen. Du kannst auch jemanden lieben- egal wen, Hauptsache lieben. Auch könntest du jemanden etwas schenken- die Freude, die du verteilst, wird zu dir zurückkommen und schwuppdiwupp bist du wieder oben. Schokolade kann helfen oder ein Eis… egal es gibt 1000 Möglichkeiten um in eine hohe Schwingungsenergie zu gelangen.

Je höher deine Schwingung, umso leichter wird dein Leben. Weißt du was toll ist? Je weiter du nach oben kraxelst, umso bunter wird die Welt! Tatsache! Die Farben in der Natur werden satter und leuchtender. Alles leuchtet intensiver!!!

Auf oberen Ebenen gibt es nur Harmonie und ein leichtes Leben.

Noch einmal ganz kurz:

Ist dein Leben voller Probleme und fühlt sich nicht gut an. Du hast mit deinen Mitmenschen immer wieder Streit und Diskussionen. Glaub mir auf dieser Ebene wirst du keine Lösung finden. Denn in dieser Ebene ist so etwas einfach Realität. Das ist wie eine eigene Welt.

Gehst du dagegen höher, also du öffnest dein Herz und nimmst alles nicht mehr so ernst, dann steigst du schon in eine höhere Ebene wo es leichter wird.

Bleib doch einfach dran und steigere dich jeden Tag ein bisschen mehr.

Nimm doch die ganzen „angeblichen“ Probleme nicht so ernst. Meinst du allen Ernstes, wenn du eines Tages beim Petrus klingelst, dass dich da noch deine Steuererklärung, deine 20 Kg Übergewicht und dein nervender Ex -mann noch interessieren?

Selbst das Weltgeschehen, so verrückt es auch aussieht, interessiert dich später keinen Deut mehr. Ganz im Gegenteil, du wirst dich krumm lachen, wenn du alles von einer höheren Warte aus betrachtest. Alles ist nur eine Geschichte auf einem riesigen Spielfeld mit vielen Mitspielern. Da gibt es Spielfiguren, die nett sind und andere sind es nicht. Da gibt es welche die ehrlich sind und die anderen spielen die Gauner. Du hast immer die Wahl mit wem du spielen willst. Keiner zwingt dich mit den Gaunern zu spielen.

Das Leben ist ein Geschenk und es soll Spaß machen, das ist unser aller Geburtsrecht. Lass es dir von niemanden vermiesen denke daran es ist nie der andere Mitspieler, der dich ärgert, es ist immer nur dein Verstand der sagt: “ Der ist blöd!“

Solltest du einen unfairen Mitspieler entdecken, drehe dich um und spiel einfach nicht mit ihm. Dann ist derjenige für dich zu Staub zerfallen, so einfach ist das.

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Wenn du deine Energie auf Eis, Dick und Doof-Filme und Hängematte legst, wirst du ganz entspannt durch diese stürmischen Zeiten flanieren. DU alleine hast die Wahl- das ist deine Macht… über dein Leben. Sobald du dich, egal von wem, ärgern lässt, gibst du deine Macht an denjenigen ab.

Wenn du dich entscheidest glücklich zu sein, egal warum, dann bist du mächtig. Dann hast du deine Macht  bei dir und bist kein Spielball für wen oder was auch immer.

In diesem Sinne,

wünsche ich dir eine hohe Schwingung-

bleib einfach auf deiner Hängematte liegen,

dann ist alles fein.

Deine Paula Himmelreich

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Gedanken zu „DIE SCHWINGUNGSERHÖHUNG,

  1. Liebe Paula, ich gehe jetzt seit einiger Zeit so bewusst wie (seit ich mich erinnere.) durch die Natur. Ich liebe den Vogelgesang und könnte mich eigentlich stundenlang im Wald (mit meinem Hund) und überhaupt draußen aufhalten. Ich lese ja viel über das „uns Bevorstehende“ und seit kurzer Zeit bin ich auf deine Bücher gestoßen. Wahnsinn ! Deine Ausführungen sprechen mich sehr an und ich muss ja stellenweise herzhaft lachen ! Ohne Scheiss…..Sorry , da habe ich gelacht und meine Schwingung ging hoch. Danke dir! Die Botschaften von den Engeln am Schluss lese ich soo gerne. Echt schön! Da fließt positive Energie! Vielleicht klingt das jetzt komisch, aber nach dem Lesen deiner Bücher spüre ich noch tagelang eine positive Energie bzw. Schwingung. Sei ganz lieb gegrüßt und ich freu mich schon auf die nächste Botschaft!

    • Liebe Susanne, das ist schön, dass du bei meinen Büchlein lachen musst!!! Dann habe ich alles richtig gemacht. Ich freue mich sehr, dass du dir die Mühe gemacht hast, mir das zu schreiben. Das mit der positiven Schwingung freut mich enorm! Das ist wirklich wunderschön. Weisst du Susanne, du fühlst die Energie des Himmels, das ist schön, dass du das kannst. Wenn du ein höher schwingender Mensch bist, kannst du die Himmelsenergie spüren, die in den Worten schwingt. Alles was ich zu Papier bringe, kommt vom Himmel. Es geht in den Büchlein nur zweitrangig um Botschaften- in erster Linie geht es um die Energie, die in Worte verpackt und gedruckt sind. Das ist eine Möglichkeit direkt Kontakt zu haben. Da du sehr Naturverbunden bist, ist das klar. In der Natur bist du ja auch mit der geistigen Welt direkt in Kontakt. Wenn man viel im Wald ist, werden die Kanäle ordentlich geputzt und die Aura ist auch schön sauber- so kann alles ungefiltert ins Bewusstsein sacken. Ich wünsche dir das Allerbeste und von dem gaaaaaaaaanz viel. Das Wichtigste scheinst du ja zu haben: Humor! (grins) DAS ist eine wirklich himmlische Eigenschaft. Wenn wo wirklich viel gelacht wird, dann im Himmel.

  2. Hallo Paula ich arbeite im Lebensmitteleinzelhandel wo gerade in dieser Zeit im Geschäft So alles an Emotionen aufeinandertreffen. Hin und wieder zieht es mich dann auch runter zum Glück nicht oft . Wenn es ganz schlimm ist treffe ich meine Tochter mit meiner kleinen Enkeltochter 1,6 Jahre und bin mit ihr einfach nur herrlich kindisch . Das macht Spaß . Alles liebe Patricia

    • Ah ja, das glaube ich dir, dass da die Emotionen sich oft zeigen. Schön, dass du da so cool bleiben kannst, das ist sehr bewundernswert, unter diesen erschwehrten Umständen. (hihi) kindisch sein ist das Allerbeste!!!! Liebe Grüße Paula

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>