Nichts persönlich nehmen

Das Ich ist nicht das wahre Selbst

Jetzt könnte man fast denken, wir währen gleich 2 Personen in einem Körper. Wenn das Ich nicht das Selbst ist, was dann?

Ganz schön verwirrend, aber auch gar nicht so wichtig.

Einfach erklärt ist es so: Wir sind Seele und das sind wir in Wirklichkeit. Wir gehen als Seele auf Erkundung durch die Welt oder Galaxy und sind einmal ein Alien, dann sitzen wir auf unserer Wolke 7, dann sind wir ein Postbeamter und so weiter. Das ist unser wahres Selbst, die Seele.

Weiterlesen

Einer der größten Bremsklötze ist der Widerstand

Leg die Eisenkugel ab, dann wird es ganz leicht- das Leben

„Runterzieht“ uns der Widerstand, das sagt man so, im spirituellen Sprachgebrauch.

„Das zieht mich runter“, heißt nichts anderes, als dass wir unsere Schwingungsebene verändern, Richtung „unten“.

Es gibt viele Gründe, die einen Menschen hinunterziehen können. In diesen unteren Schwingungsebenen ist es alles andere als gemütlich, ganz im Gegenteil, es ist sogar richtig furchtbar da „unten“.

Weiterlesen

Bist du glücklich?

Wenn ja, warum?

Hat dir jemand die Frage schon einmal gestellt? Wenn nein, dann frage ich dich jetzt:

Bist du glücklich?

Kommt jetzt bei dir gleich im Verstand ein „Grund“, warum du glücklich bist, oder ist dein Verstand ruhig und ein wohliges Gefühl macht sich breit, weil du es fühlen kannst, das Glück?

Weiterlesen

Verantwortung übernehmen-

für das eigene Leben

Mit diesem Beitrag möchte ich nicht mit einem gehobenen Finger aufzeigen, welche Pflichten ein Mensch in der Gesellschaft zu übernehmen hat. Nein, nicht die Erwartungen die gestellt werden, damit man als ordentlicher Mitbürger anerkannt wird:

Arbeiten gehen, den Mann regelmäßig füttern und den Rasen jeden Samstag mähen. (grins).

Nein, es geht mir hier um das Leben an sich, und nicht um das Leben in dem System.

Weiterlesen

Den Weg auf die neue Erde…

 

… muss man auch „gehen“

Mich erreichen zahlreiche Zuschriften von Menschen, die sich im Aufstiegsprozess befinden und aufgeregt im Kreis laufen, weil sie es nicht mehr erwarten können, endlich auf der neuen Erde zu wohnen. Die Koffer sind schon viele Jahre lang gepackt, mittlerweile schon ganz eingestaubt, und immer noch, ist keiner gekommen, der diese Menschen abholt.

Die Energien werden täglich intensiver und die körperlichen Auswirkungen sind manchmal ein wenig unangenehm, bis hin zu gar nicht mehr aushaltbar.

Weiterlesen