Achtung! Energie folgt der Aufmerksamkeit

 

Lachen ist immer die bessere Wahl

 

Wir leben augenscheinlich alle in einer Welt.

Es gibt nicht nur bestimmte Orte auf dem Planeten- unterschieden wird gerne zwischen Menschen verschiedener Kulturen oder Hautfarben, nein wir leben alle in unterschiedlichen Bewusstseinsebenen. Entscheidend ist und das wird manchmal vergessen, dass unser Leben in bestimmten Frequenzen stattfindet. Alles ist Energie. Wir leben in verschiedenen Bewusstseinsebenen. Wenn wir fröhlich und liebevoll sind, bewegen wir uns in einer hohen Frequenz, dagegen sind wir muffig und grantig oder gar ängstlich sind wir ganz unten.

Wenn wir in der höchsten Schwingungsfrequenz der Liebe sind, dann ist alles fein. Wir schweben auf der besagten Wolke 7. Wir könnten die Welt umarmen und singen und tanzen. Da sollten wir uns tunlichst immer aufhalten. Das wäre toll, dann wäre Frieden auf Erden und wir würden alle schon auf der neuen Erde wohnen.

Es gibt aber Kräfte die haben was dagegen,dass wir immer so fröhlich und liebevoll sind. Das hat einen Grund:
DIE wollen NICHT, dass wir in eine höhere Dimension aufsteigen. Mit ALLEN Mitteln arbeiten sie dagegen. Da werden alle Register gezogen, um uns missmutig, ängstlich, traurig oder gar wütend zu machen.

Es hat sich in den letzten Jahren viel verändert, die Menschen wachen auf und tun viel um bewusster zu werden und um die Energie zu erhöhen.

Denn darum geht es letztendlich: Die Energie muss angehoben werden, um den Aufstieg in die höhere Dimension zu schaffen.

So, die Bösen wissen das natürlich, denn sie sind zwar böse aber nicht dumm.
Also wenn ich nicht will, dass die Energie steigt, dann muss ich nur schauen, dass die Menschen in eine niedrige Schwingung kommen.

Heutzutage ist das doch ganz leicht. Alle Menschen, von Baby an (zwinker), sind mit den elektronischen Geräten ausgestattet, dafür haben die schon gesorgt, dass lückenlos jeder die Propagandanachrichten empfangen kann.
Gut es soll ja schon solche Leute geben, die schauen nicht mehr Fernsehen (ist ja auch gut so) aber Internet hat jeder und x verschiedene Geräte um es rund um die Uhr zu empfangen.

So und jetzt erzähle ich euch was:
Als ich mich auf die Suche nach der Wahrheit machte, habe ich mich wirklich durch alle Themen „gelesen und geschaut“.
Da habe ich einen Film im Internet gesehen, den hat ein ehemaliger Regierungssprecher ausgestrahlt. Da wurde gezeigt, wie man Journalisten irgendwohin in eine Wüste gekarrt hat, da standen ein paar alte Autos herum, die wurden in Brand gesteckt. Die Journalisten wurden vor die brennenden Autos gestellt: Kamera an und die Geschichte wurde erzählt. Der ehemalige Regierungssprecher, der damals im Kanzleramt ein und aus ging, erzählte, so werden Nachrichten gemacht. Wenn wieder irgendein Land bekämpft werden soll, dann werden solche Bilder in die Welt geschickt, mit einer Geschichte versehen und die ganze Welt ist entsetzt.

Schau mal ich weiß nicht einmal wie es in Hannover aussieht, wie könnte ich beurteilen, wo denn in irgendeiner Wüste das sein soll? Die ganzen schrecklichen Kriegsaufnahmen, die uns gezeigt werden, haben immer nur einen Grund: Uns betroffen und wütend zu machen und uns ruhig zu stellen.

Glaube keinen Bildern. Dreh doch mal den Ton weg, wenn du eine Reportage siehst, dein Eindruck ist schon ein ganz anderer. Weißt du, du kannst alles mit entsprechenden Bilder suggerieren. Schau mal, auch bei den Interviews, wird nicht ordentlich übersetzt.

Ich war viele Jahre im „Kampf“ gegen alles. Klar, ich habe erkannt, es läuft echt alles schief da Draußen. Dann kam eine viel größere Erkenntnis:

Wenn ich im Kampf bin, also gegen etwas und mich aufrege, bin ich in einer tiefen Schwingung und angreifbar. Das heißt, die Dunklen können meine Energie rauben, das wollen sie. Sie wollen mich abhalten fröhlich und liebevoll zu sein. Sie wollen nicht, dass ich die Menschen zum Lachen bringe und sie alle mit hinaufnehme in die schöne Welt, denn das geht gegen ihren Plan.

Genau aus diesem Grund kommen nur sch… Nachrichten. Nie wird was von schönen Dingen gesendet, von Liebe oder mit Humor. Früher gab es viel im Fernsehen zum Lachen: Dick und Doof lässt grüßen. Das gibt es nicht mehr, selbst Spielfilme gehen nicht mehr ans Herz, da wird gestritten und gekeift. Das hat System sie wollen uns nur unten halten.

Mein Aufruf: Macht da nicht mit, wendet euch ab. Jede Minute eures Lebens ist verschwendete Zeit, die ihr euch mit Dingen beschäftigt, die ihr nicht ändern könnt.
Natürlich könnt ihr selber sehr viel verändern, durch euer Konsumverhalten. Aber ob es irgendwo in der Welt brennt oder nicht oder in China ein Sack Reis umfällt oder nicht, hat keine Bedeutung für uns: DENN: Wir können es nicht ändern, wenn der Sack Reis umfällt, dann fällt er um.

Was ich ändern kann, ist, dass es keine Massentierhaltung oder Chemie auf unseren Äckern gibt, wenn ich entsprechend einkaufe.

Denen fällt immer was ein, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Wenn die Politiker nicht mehr genug nerven, dann brennt es halt wo. Da finden sich schnell ein paar Leute, die etwas dazu berichten. Du darfst auch nicht vergessen in armen Ländern, wird es immer Menschen geben, die froh sind, ein bisschen Geld zu bekommen und sich dann filmen lassen. Die kennen sich ja auch nicht so aus mit den Machenschaften der Medien, und denken sich nichts Böses dabei. Ganz ehrlich den Komentar der eingespielt wird… Diese armen Menschen werden auch nur benutzt.

Glaube nie Bildern die du nicht selbst gemacht hast. Wenn etwas groß durch die Medien geht, auch durchs Internet ist zu 99 Prozent immer das Gegenteil wahr.

 

Ich möchte in diesem Zuge noch eine Warnung aussprechen:
Es wird regelmäßig für irgendwelche Ereignisse zu Meditiationen aufgerufen. Ich halte das unter Umständen für gefährlich, wenn du blauäugig mitmachst. Im Zustand der Tiefenentspannung sind wir sehr leicht angreifbar und manipulierbar. So kann man ganz leicht die Energie vieler Menschen lenken. Das kann richtig nach hinten los gehen.

 

Wenn du dein Licht und deine Liebe in deinem Alltag spürst und großzügig an deine Nächsten verteilst, hast du schon soviel gute Energie in den Kosmos gegeben, das kannst du dir gar nicht vorstellen. Wir müssen den Fokus wieder auf UNSER Leben lenken, nicht nach Außen was da überall los ist. Jeder von uns hat genügend vor seiner eigenen Türe zu kehren. Wenn jeder einzelne Mensch liebevoll ist, dann ist die Welt in Ordnung, dann gibt es auch keine schlimmen Sachen mehr. Der wichtigste Mensch in deinem Leben ist immer der, der dir gerade gegenüber steht, nur das zählt. Wenn zu diesem Menschen JETZT liebevoll bist, hast du alles getan was getan werden muss. Du hast dein Herz geöffnet und die Liebe hinausgeschickt. Das ist das allerschönste was wir als Menschen tun können.

Die schrecken vor nichts zurück, auch nicht vor schlimmen Tierbildern oder Kindern. Schaue dir das alles einfach nicht an. Ich meide Nachrichten seit Jahren. Ich habe keine Lust mich von meiner Wolke 7 schubsen zu lassen, da bleibe ich sitzen, bis ich auf die neue Erde gehe.

 

 

In diesem Sinne:

Es kommt auf jeden einzelnen von uns an. Dazu musst du nichts machen, außer das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Liebe aus ganzem Herzen.

Ich wünsche dir heute einen besonders lustigen Tag.

Lasse es dir so richtig gutgehen, dann hast du für die Welt sehr viel Gutes getan.

 

Deine Paula Himmelreich

 

6 Gedanken zu „Achtung! Energie folgt der Aufmerksamkeit

  1. Und so ist es.
    Ich schaffe es inzwischen, alles unbeteiligt anzusehen, was MICH nicht DIREKT betrifft. Denn das gehört nicht zu meinem Leben.
    Ich fühle mit anderen mit (wenn ich das will), aber ich leide nicht mit.
    Ich bin aus der Angst-Gesellschaft ausgestiegen, weil ich keine Angst mehr habe.
    Und damit ein großer „Schädling“ für dieses System, was mich darauf hin angegriffen hat.
    Aber auch das ist jetzt nicht mehr möglich, weil meine Schwingung zu hoch und zu stabil ist.

    Die Menschen müssen jetzt erkennen, daß 1984 schon lange vorbei ist und sie in einer Angstgesellschaft leben. Um dann aus dieser Gesellschaft auszusteigen, wenn sie ihre Depressionen, Wut usw. darüber überwunden haben: https://3rdlive.wordpress.com/2017/10/21/die-angstgesellschaft

    • Ja Ralph, dem ist nichts hinzuzufügen, das ist toll, dass du das für dich alles so erkannt und durchgezogen hast. Da bist du ein großes Vorbild. Danke für deinen Beitrag.

  2. Ulrike Wögerer sagt:

    Liebe Paula!
    Du hast wahrlich die göttliche Gabe, vieles in einfachen – für jedermann verständlichen – Worten rüberzubringen:-) Meinen Dank hast du auf jeden Fall. Wenn ich kurz etwas bezüglich deines herrlichen Glöckchens 1 anmerken darf: es hat ja Sandolphon eine Nachricht übermittelt – jedoch steht auf der Rückseite des Buches der Erzengel Raphael für die Wunscherfüllung. Vielleicht magst du das ja korrigieren für den nächsten Druck:-) Und kann ich irgendwo nachlesen, wann du deine Bücher so geschrieben hast? Also eine „Reihenfolge“ finden? Würde mich einfach interessieren. Von Herzen einen lieben (lachenden) Gruß und DANKE. Ulrike

    • Liebe Ulrike, vielen herzlichen Dank für deine liebenswürdigen Worte. Danke auch, dass du mir den „falschen Engel“ mitteilst. Irgendwie möchte der Raphael auch mal in einem Buch stehen, das ist das 2. Mal, dass ich ihn herausnehmen muss… Unglaublich…
      In den Büchern steht die Liste in welcher Reihenfolge sie erschienen sind.

      Lebe jetzt frei und ohne Angst- Maximale Freiheit ohne Panik und Angst

      10 kg Abnehmen in 14 Tagen,- Endlich frei von Neurodermitis und Migräne

      VERGISS ALLE ERWARTUNGEN UND SEI GLÜCKLICH

      RAUS AUS DEM HAMSTERRAD – REIN INS GLÜCKLICHE LEBEN-
      MINIMALISMUS IST DAS ZAUBERWORT

      EINFACH GRUNDLOS GLÜCKLICH SEIN –
      DER ULTIMATIVE GLÜCKSRATGEBER

      DIE NEUE ERDE IST SCHON DA –
      EINE BOTSCHAFT AUS DER URQUELLE

      DAS LEBEN AUF DER NEUEN ERDE –
      EINE NAVIGATIONSHILFE AUS DER URQUELLE

      AUF DIE NEUE ERDE KOMMST DU NUR OHNE EGO –
      SCHUBSE DAS TEUFELCHEN VON DEINER SCHULTER

      VERLASSE DIE ACHTERBAHN DER GEFÜHLE –
      TAUCHE EIN IN DIE WOGE DER GLÜCKSELIGKEIT

      EINE BOTSCHAFT AUS DER URQUELLE –
      PAULAS REISE AUF DIE NEUE ERDE

      HEILUNG DURCH HINGABE –
      MIT EINER BOTSCHAFT VON ERZENGEL RAPHAEL

      WÜNSCHE ERFÜLLEN SICH LEICHT,
      WENN DU ZUHAUSE BIST – GLÖCKCHEN 1
      PAULAS ERKENNTNISSE FÜR EIN LEICHTERES LEBEN

      HIMMLISCHE BEZIEHUNGEN – GLÖCKCHEN 2
      PAULAS ERKENNTNISSE FÜR EIN LEICHTERES LEBEN

      DIE NEUEN KINDER SIND SCHON DA
      EINE BOTSCHAFT AN DIE JUGEND – FÜR DAS LEBEN AUF DER NEUEN ERDE

      Ich wünsche dir alles Gute, liebe Ulrike
      und verbleibe
      Liebe Grüße
      Paula

  3. Birgit Unterrainer sagt:

    Liebe Paula!
    Ich habe Deine beiden Bücher Die neue Erde ist schon da und Das Leben auf der neuen Erde gelesen.
    Ich bin ein sehr spiritueller Mensch und habe auch teilweise Vorahnungen, die ich von meiner Urgroßmutter
    geerbt bekommen habe.

    Ich hätte nur mal eine Frage. Mein Bruder schwört ja so auf die Bibel und die regelmässigen Gottesdienste mit
    Abendmahl. Er meinte wenn ich nicht in den Gottesdienst gehe und Abendmahl feiere habe ich keinen Anteil an
    Jesus Christus weil er sagte wer nicht vom meinem Leib esset und meinen Blute trinkt hat keinen Anteil an mir.

    Ich wollte nur wissen, ob es auf der neuen Erde Kirchen gibt und in Bibeln gelesen wird ob man Gottesdienste
    abhält. Er hat gesagt, das himmlische Jerusalem kommt dann auf die Erde und wir würden dann jeden Tag
    Gott anbeten.

    Ich bin eine Freichristin und gehöre keiner Kirche an weil ich schlechte Erfahrungen mit Sekten habe, wie Zeugen Jehovas, Adventisten und der Moon Sekte. Ich wollte dann keine Bibel mehr lesen sondern hab mich dann mit der
    Mystik beschäftigt, wie Hildegard von Bingen und dem Schreibknecht Jakob Lorber. Das hat mir eigentlich zu
    mancher Wahrheit geführt. Ich finde die Bibel ist teilweise schon vom Menschen verfälscht worden. Aber mein Bruder meinte ich soll mich nicht an den Heiligen Geist versündigen, den es ist vom Heiligen Geist.

    Kannst du mir da näheren Aufschluss geben? Danke und lieben Gruß

    Birgit

    • Hallo Birgit, vielen Dank, dass du meine Büchlein gelesen hast, das freut mich sehr. Nein ich denke nicht, dass wir in der neuen Zeit noch irgendwelchen Sekten hinterherrennen. Dazu zählen natürlich auch die großen wie unsere Kirchen. Wir müssen endlich lernen, dass wir niemanden brauchen, der uns vorneweg „rennt“ und uns sagt was wir zu tun haben. Warum auch? Wir sind Menschen mit eigenständigem Verstand und einem Herz das uns sagt was gut und falsch ist. Unser Gefühl, oder auch unsere Führung aus der geistigen Welt zeigt uns den Weg. Wir müssen doch nicht dauernd beten Wir sind doch auf die Erde gekommen um zu leben, zu lachen, und zu lieben. Wir sollen uns ein schönes Leben auf der Erde machen, es ist genug für uns alle da. Es ist wichtig bewusst zu werden, die Schöpfung zu achten. WEisst du wenn alle Menschen, die irgendwelchen Sekten angehören bewusst mit sich und der Umewelt umgingen, dann würde die Erde ein Paradies sein, jetzt schon. Wir müssen uns frei machen von den ganzen Organisationen, sie erzählen nicht die Wahrheit. Die Wahrheit ist in unseren Herzen zu finden. Du und mit den tieren: Ich weiss es nicht, aber ich bin mir sicher, dass sie mitkommen. Tiere sond doch nicht so unbewusst wie die Menschen. Also warum sollen sie nicht mitkommen, ausser sie haben keine Lust dazu… (grins). Alles Gute. Lieben Gruß Paula

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>