Dankbar sein, schwingt sehr hoch

Man kann nicht oft genug danke sagen

Jede geistige Einstellung, noch mehr die Gefühle, schwingen in einer eigenen Frequenz. Wir wählen jeden Augenblick, in welcher Schwingungsebene wir gerade sein wollen. Das ist natürlich nicht starr und in Stein gemeißelt, nein, das ändert sich im Laufe des Tages permanent. Es geht immer rauf und runter, außer du bist ein sehr bewusster und achtsamer Mensch, der seine Schwingung gut halten kann, das ist natürlich Meisterklasse. (hoffentlich dann oben und nicht unten grins)

Ich habe bemerkt, dass Menschen, die sehr bewusst und liebevoll sind, also auch hoch schwingen, gleichzeitig unwahrscheinlich dankbar sind. Sie sehen sozusagen die Segnungen des Himmels.

Menschen, die noch unbewusst sind, also die Schläfer, die trampeln eher durch das Leben und nehmen nicht wahr, wenn sie was Schönes vom Himmel geschenkt bekommen haben. Folglich sind das auch diejenige, die nicht dankbar sind, sie scheinen sogar das Wort „danke“ gar nicht zu kennen. (grins)

Man kann auch im Stilen danke sagen. Wenn ich was Schönes in der Natur entdecke, bedanke ich mich immer, dass ich sowas sehen und erleben darf.

Es gibt die wundervolle Gruppe sehr lieber und lustiger Menschen bei telegram:

Treffpunkt neue Erde (zu der du sehr gerne eingeladen bist), da vergeht kein Tag, an dem die Mitglieder sich nicht bedanken. Sie freuen sich so über das Zusammentreffen gleichgesinnter Menschen und der vielen interessanten, schönen und auch lustigen Beiträge, dass sie sich sehr oft bedanken.

Das finde ich mega-toll.

Die Mitglieder erkennen, was für ein Geschenk es ist, so herrliche Beiträge zu lesen und sich auch mit tollen Menschen austauschen zu können. Die Schwingung in dieser Gruppe ist sehr hoch, das kann man daran erkennen, dass niedrige 3D Ego-Zickereien noch gar nie zustande gekommen sind. (haha)

Ich kenne vom Internet, von anderen Plattformen, dass in Gruppen immer sogenannte „Regeln“ gelten.

Auf gut Deutsch: Da soll man immer schön brav sein und anständig miteinander umgehen. Bestimmte Dinge dürfe man nicht posten (Nackte Männer ec. haha) und so weiter.

Wenn wir uns auf die neue Erde begeben wollen, also wieder in unser Paradies einziehen, dann gibt es dort folgende Regel:

Nämlich gar keine!!!

Wer gerne noch nach den unzähligen Vorgaben leben möchte, der darf gerne hier in der Deppalenebene bleiben. So, das klingt gemein, ist es aber gar nicht.

Wer Schilder gerne mag, der ist noch nicht so weit, als dass er in ein Leben ohne Drangsal wechseln könne.

Kennst du auch die Mutter/Kind Schilder auf den Parkplätzen der Supermärkte? Sie sind ganz vorne am Eingang, dagegen die Behindertenparkplätze 10 Meter hinter den Elternparkplätzen?

Weshalb sind Mütter und jetzt auch die Väter, nicht mehr in der Lage aus ihren rieisgen Autos austeigend, drei Schritte mit ihren kleinen Schreihälsen zu gehen, dagegen jemand der behindert ist, kann leicht ein paar Schritte weiter gehen??? Meine Mama hatte mich damals immer ninten auf dem Radl sitzen und hat zusätzlich noch eingekauft, sie hatte gar kein Auto, so war das früher.

Schilder wohin das Auge blickt, das kann nicht mehr normal sein.

Ich verstehe die Welt nicht mehr, es wird Zeit umzuziehen, höchste Zeit in unser Paradies.

In unserer Gruppe, brauchen wir keine Vorgaben, weil jeder nett ist und sich das von alleine alles ergibt. In solch einer hohen Schwingung gibt es einfach keinen Grund etwas zu regeln.

Regelungen sind wirklich nur etwas für die 3D-Schwingung, das ist nichts mehr für uns.

Ich möchte mich sehr herzlich bei dir, lieber Leser bedanken, auch bei den Büchleinlesern und allen Blogmitgliederen, die mir immer soviel Freude mit ihren lustigen Filmen und Bildern bereiten- ich habe großes Glück, dass ich hier bei euch sein darf.

In diesem Sinne,

„Lieber Gott, danke für das schöne Leben.“

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer Fernheilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihr melden.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden: https://t.me/PaulasneueErde

Falls du schon auf die neue Erde reisen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu „Dankbar sein, schwingt sehr hoch

  1. Ranigler Sonia sagt:

    Liebe Paula!
    Es ist Zeit dir zu schreiben ! Möchte mich auch herzlich bei dir bedanken🤗🥰!!!
    Vor ungefähr zweieinhalb Monaten hat mir eine (neue) mittlerweile sehr gute Feundin,das erste mal eines deiner Büchlein in die Hände gedrückt ! Ich habe es regelrecht verschlungen!!! Du hast mir sooo unendlich gut getan!!! Und sooo viele Sachen denke ich mir gleich wie du .Ich bin so froh immer von dir lesen zu dürfen…du tust uns allen einfach nur gut …und dann bringst du uns auch noch zum lachen!😉☺️👍Mittlerweile hat mir meine Freundin noch zusätzlich viele deiner Büchlein zum lesen geliehen und ich freue mich schon!Ich bin auch froh dich hier auf Telegramm zu haben .Meiner Cousine habe ich auch geraten deine Botschaften zu lesen ,endlich mal positiv!!! ,brauchts so fest in dieser stürmischen Zeit ! Von ganzem Herzen danke liebe Paula🤗🤗🤗

    • Liebe Sonia, was soll ich sagen? Danke dir für die äußerst liebenswürdigen Worte, das hat mich sehr gefreut. Toll, dass du auch in der telegram-Gruppe bist. Wir alle sind diese tolle Gruppe. Jeder Einzelne ist ein Teil davon. Nur durch Menschen wie dich und die anderen Mitglieder, kommen solche schönen Beiträge zusammen, die voll lustig sind, aber auch schön anzuschauen. alles Gute Sonia und wir sehen, oder besser gesagt lesen voneinander. Viele liebe Grüße Paula

  2. cornelia kurkowski-richter sagt:

    Hallo Paula,
    ich würde auch gerne zu der Telegram-Gruppe gehen, scheitere aber an dem technischen Problem, mich dort anzumelden, ich hab auch ehrlich gesagt keine Lust auf noch ein Passwort hier u. noch ein Passwort da, i mag einfach nimmer diese Spielchen, aber trotzdem herzlichen Dank, dass Du das ins Leben gerufen hast. Alles Liebe -die Cornelia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

18 + 15 =