DAS LEBEN AUF DER NEUEN ERDE

EINE NAVIGATIONSHILFE AUS DER URQUELLE 

 

Die Welten trennen sich.

Wenn du dich wunderst und fragst, ob, und seit wann, wir auf 2 Welten leben, bekommst du in diesem Buch eine umfassende Erklärung für dieses Phänomen.
Messbare Energien nehmen im Rekordtempo zu.

Die Schuhmann-Frequenz, mit ihrer extremen Schwankung, aber auch permanenten Steigerung, reißt selbst hart gesottene Meister der Ruhe und Gelassenheit, aus ihrer sonst völlig entspannten Mitte. Das abnehmende Erdmagnetfeld setzt noch eins darauf.

Zahlreiche Menschen fühlen sich orientierungslos, sie wissen die Veränderungen, die jetzt auch im Außen sichtbar sind, nicht einzuordnen.
Zahlreiche Fragen tauchen auf- Antworten sind nur sehr schwer zu finden.

Ich bekam erneut einen Auftrag der geistigen Welt des Lichts eine wichtige Botschaft aufzuschreiben.
Erzengel Sandalphon hob ein wenig den Schleier und zeigte mir ein Stückchen von der neuen Erde.

Die Wanderung führt über 7 Brücken-die immer nach einer Erkenntnis überquert wurden.

 

Die neue Erde ist ein wundervoller Ort, auf dem die Menschen bald leben werden.

Wie der Alltag in dieser neuen Schwingungsebene sein wird und wie du an diesen wundervollen Ort gelangen kannst, das alles erfährst du hier.

 

 

Am Ende überreicht Sandalphon den Generalschlüssel für das Tor zur neuen Erde.

 

https://www.amazon.de/DAS-LEBEN-NEUEN-ERDE-NAVIGATIONSHILFE-ebook/dp/B07QL2RM39/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Paula+Himmelreich&qid=1573754692&s=digital-text&sr=1-4

In diesem Sinne,

 

wünsche ich dir eine genauso berührende Reise mit dem Sandalphon, wie ich sie elreben durfte.

Aber soviel vorab:

Du kannst dich schon mal freuen, es ist gigantisch auf der neuen Erde!

…das Paradies auf Erden.

 

Deine Paula Himmelreich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>