Programmiere deinen Zellhaufen neu

 

Die Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte

 

 

Seit 35 beschäftige ich mich mit alternativen Heilmethoden. Ich habe mir sehr viele Möglichkeiten angeschaut, die es abseits von den klassischen Arten der Heilung, oder sollte ich besser sagen, der Symptombekämpfung, gibt. Nein, pauschal möchte ich die Schulmedizin nicht nur als reine schmerzlindernde oder „Krankheit unterdrückende“ Medizin bewerten. Überhaupt nicht. So viele Bereiche in denen erstklassige, lebensrettende und verlängernde Maßnahmen wirklich ein Segen für uns sein kann.

Mir ging es darum, bevor  sich etwas im Außen zeigt, etwas zu verändern, oder zumindest dann, wenn es schon zwickt und zwackt, eine Möglichkeit zu haben nebenwirkungsfrei den Körper wieder schmerzfrei und vor allen Dingen wieder gesund zu bekommen. Dabei, das habe ich gelernt, darf man sich nicht nur auf den Körper alleine konzentrieren, nein dazu muss man zu gleichen Teilen natürlich auch den Geist und die Seele mit einbeziehen.

Meine Tochter ist als Krankenschwester unter anderem auf der Intensivstation tätig und hat mir oft erzählt, wie sich ihre Tätigkeit gestaltet und wie komplex und hochkompliziert die Vorgänge in unserem Körper sind.

Das lässt mich immer wieder sehr demütig werden, wenn ich sehe was wir für ein „wunderbares Seelengefährt“ mit auf unserem Weg bekommen haben.

Wenn man sich diese außergewöhnliche Maschine mal näher betrachtet, erkennt man, dass es alles ein großes Ganzes ist und da trennt sich mein Verständnis schon von der Lehre der Schulmedizin.

 

Du kennst das sicherlich: du hast Magenweh, gehst zum Doktor. Nach kurzer Untersuchung bekommst du wahrscheinlich erst einmal Magentabletten. Fertig.

So da ist schon mal der Fehler im System!

Gut der Magen hat weh getan, aber was ist denn wirklich die Ursache für den Schmerz?

– schlägt dir etwas auf den Magen? Hast du Sorgen und Probleme?
– oder ganz einfach: Isst du vielleicht zu viel, zu schnell oder das Falsche?
– vielleicht aber ist ganz woanders etwas im Argen und der Schmerz im Magen wollte dich nur endlich wachrütteln? Sollst du was ändern in deinem Leben?
– eventuell musst du dich besser um dich kümmern?
– oder (schlimmstenfalls) wächst in dir etwas das nicht sein soll und dich mit dem Magenweh „zwingen“ will gesünder zu essen, um damit das Gewächs wieder auszuheilen?

Wer weiß das schon….

Fest steht: Es fängt immer mit kleinen Anzeichen an. Meist werden sie ignoriert. Wenn es schlimmer kommt, hat man ja noch die kleinen weißen Pillen, die nehmen erst mal den Schmerz. Und es geht wieder eine zeit lang weiter.
Bis…
Ja bis es dann nimmer geht. Dann, und das ist menschlich, wird der Mensch mobil und saust von einem Weißkittel zum nächsten, rein in die Röhre und, vielleicht wieder nichts gefunden.

Das nennt man dann Ärztemarathon!!!!

 

 

Na ja ich will dich nicht mit Krankheitsgeschichten langweilen oder sogar beunruhigen, ich will eigentlich auf etwas ganz anderes hinaus.
Auch hier passt mein Spruch wie die Faust aufs Auge:

 

 

Die Wahrheit ist ganz einfach,
ist etwas kompliziert,
dann ist es nicht wahr

 

 

Wir müssen lernen den Körper, und darauf möchte ich mich jetzt konzentrieren, als eine Ansammlung vieler Zellen zu sehen.

Sehr vieler Zellen!

Es ist nicht wichtig ein medizinisches oder alternatives Heilwissen zu haben.
Du musst nur eins wissen:
Dein Körper besteht nur aus Zellen. Du sollst in allem immer nur die Zellen sehen.

Du bestehst nicht aus  einem Magen, einem Darm, einem Gehirn, einer Leber, einer Galle, Arterien, Blut und einer Nase, sondern aus  einem einzigen großen Zellhaufen.

Jedes unserer Organe besteht aus Zellen.

 

So jetzt kommt es:

 

Wenn du dich darum kümmerst, dass deine Zellen gut versorgt sind, dann bist du gesund. So einfach ist das. Gut, nochmal die Einschränkung: Klar gehören die anderen 2 Aspekte mit dazu: Geist und Seele. Wenns da hakt, dann kannst du der Vitaminchampion sein- du wirst trotzdem kränklich sein.

 

Was ich dir sagen möchte ist:
Vergiss die Symptombekämpfung, auch von den Naturheilkundigen. Konzentriere dich auf eine gute Zellversorgung. Wenn du schon irgendetwas spürst, dass etwas am abnibbeln ist, dann sehe dich selbst als Ganzes. Nimm dich als eine Ansammlung unzähliger Körperzellen wahr, die alle gut versorgt werden wollen.

Ich habe schon sehr viel über gesunde Lebensweise geschrieben und wenn du wirklich Interesse hast deine Zellen gesund zu bekommen, wirst du schon fündig in vielen tollen Büchern oder im Internet.

Da gehört als erstes natürlich eine gute vor allem giftfreie Nahrung dazu, ausreichend Bewegung in unberührter Natur und wahrscheinlich eine Mikronährstoffversorgung. Warum wahrscheinlich? Das braucht nicht jeder Mensch, aber die Allermeisten.

 

Wenn du dich noch von Produkten aus dem Supermarkt ernährst, nicht Veganer bist und vielleicht noch Zucker, Mehl, Alkohol, Zigaretten ec…. zu dir nimmst, solltest du unbedingt zusätzlich gute Vitamine einwerfen.

 

Es gibt nur 2 Gründe für eine Krankheit:

 

Mangel und Vergiftung

beides trifft auf die meisten Menschen in unserer so zivilisierten Welt zu.

 

Wenn wir dafür sorgen, dass unsere Zellen so wenig Gift wie möglich abbekommen und sie gut versorgen, ist das schon die halbe Miete.

Wir werden schon genug von Außen vergiftet unsere Körper können nicht noch mehr Gift aufnehmen, ohne krank zu werden.
Also müssen wir permanent die Zellen entgiften, um sie wieder aufnahmefähig zu machen. Wenn sie zu viel vergiftet werden, machen sie irgendwann den Laden dicht und dann haben wir ein Problem.

Denn dann können wir keine Vitamine mehr in die Zellen hineinbekommen, da wo sie hingehören. In diesem Fall wandern sie durch den Körper durch und ungenutzt wieder hinaus.

Das ist dann kontraproduktiv.

Es gibt tolle Möglichkeiten die Zellen wieder zu entgiften und damit zu öffnen.
Heilfasten ist eine super Sache. Da wird ordentlich der Schmutz raus gekehrt und die Zellen sind wieder schön sauber und können Vitalstoffe aufnehmen und die Zellen können problemlos ihren Dienst erfüllen.
Wer nicht so gerne 2 Wochen nichts isst, der kann eine ähnliche Wirkung, aber ohne Kohldampf schieben, mit dem Nonisaft erzielen. Der bewirkt auch eine Entgiftung auf Zellebene.

 

https://paulas.gratislicht.de/die-nonifrucht-aus-der-suedsee-bringt-heilung-in-die-welt/

 

Es gibt viele tolle Möglichkeiten um die Zellen wieder in Schuss zu bringen- die Natur hat uns da viele wunderbare Pflanzen geschenkt. Ich bin mir sicher du findest etwas das dir zusagt.

Ich wechsle da gerne durch die vielen Angebote. Zeitlich begrenzte Kuren, sind da herrlich für das Wohlbefinden. Mal eine Heilerde Kur, dann wieder Sauerkrautsaft dann mal verschiedene Teekuren.

 

Wenn du sehr gute Vitalstoffe suchst für deine Zellversorgung kann ich dir die Produkte von Dr. Rath empfehlen.

 

https://shop.dr-rath.com/de-de/alle-produkte/

https://paulas.gratislicht.de/wenn-unser-motor-streikt-im-herz-wohnt-die-liebe/#more-1410

 

Wenn du auf andere Quellen zurückgreifst, nur noch ein kleiner Tipp: Orientiere dich nie am Preis. Schaue ganz genau hin und prüfe genau. In dieser Branche wird sehr viel Geld verdient und auch sehr viel Schindluder getrieben. Das habe ich entdeckt, als ich sehr lange aus eigenem Interesse recherchiert habe.

So und wenn du dich jetzt gut darum gekümmert hast deine Zellen zu entgiften und mit genügend guten Dingen zu versorgen dann passiert etwas total Faszinierendes:

 

Der Körper geht in die Selbstheilung.

 

 

Das tut er immer, wenn er alle Bausteine dazu hat. Niemals wird dich eine Pille, ein Kräuterlein oder ein Heiler gesund machen!!!!
DU heilst dich immer selbst. Dieses Geschenk haben wir alle in uns. Eines unserer besten Werkzeuge überhaupt:

 

Die Selbstheilungskräfte

 

Dazu muss man sich nicht in so ein großes Gerät legen, um zu sehen, wo denn was nicht stimmt. Das ist Blödsinn.
Wenn der Körper genügend mit allem versorgt ist, was er zum Funktionieren braucht, dann geht dieser Modus von alleine an:

Die Selbstheilungskräfte sind aktiviert und können ihren Dienst tun.

So einfach ist das…

Die Wahrheit ist immer ganz einfach…

Denn eins ist auch klar, selbst noch so fähige Mediziner werden es niemals mit der Körperintelligenz aufnehmen können.
Denn dein Körper ist in erster Linie auf Überleben programmiert.
Dieses Programm ist das wichtigste und wird immer Vorrang haben.

 

Es gibt eine weitere sehr intelligente Sache die unser Körper kann: Er erneuert sich von ganz alleine. Sämtliche Organe und Zubehör sterben regelmäßig ab und wachsen neu nach. Na ja, nicht ganz, aber so ähnlich.

 

Die Zellen leben immer nur eine bestimmte Zeit, dann sterben sie ab und werden durch Neue ersetzt. Das ist eine wirklich total faszinierende Angelegenheit, wenn man es näher betrachtet.

So hast du die Chance, selbst wenn du in der Vergangneheit sagen wir einmal kräftig über die Stränge geschlagen und dich überhaupt nicht um deine Gesundheit gekümmert hast, dass du ab JETZT die Zellen optimal versorgen kannst. Somit wird in naher Zukunft, wenn wieder neue Zellen geschaffen werden, dein Körper immer gesünder und gesünder. Die alten Zellen sterben nach und nach ab und die neuen wachsen gesund nach.Das ist doch wirklich toll! Viel besser als bei einem Auto! Ganz ohne Ersatzteile zu besorgen, bei uns geht das ganz von alleine.

Es gibt ganz unterschiedliche Lebenserwartung von Zellen, falls dich das näher interessiert kannst du ja hier mal nachlesen:

 

https://rp-online.de/leben/gesundheit/medizin/die-lebenserwartung-von-koerperzellen_iid-8913835

 

 

Schau ein Auto kann auch nicht fahren, wenn die Schmierstoffe und der Tank leer sind, und wenn die Schrauben locker sind, oder sogar ganze Teile fehlen. Jeder der schon mal vergessen hat genügend Öl nachzufüllen, wird wissen was für ein Riesenschaden am Motor entsteht und was es kostet eine Zylinderkopfdichtung zu erneuern.

Du musst dich von dem Gedanken verabschieden, dass der Körper mit unzureichender Versorgung immer Höchstleistung bringen kann. Das ist falsch.
Spare nicht bei deiner eigenen Versorgung. Gönne dir selbst von allem das Allerbeste.
Du hast nur diesen einen Körper und der soll ja noch lange halten, oder ?

 

Gut vielleicht hast du schon keine Lust mehr hier zu wandeln und würdest lieber umziehen auf die Wolke 7- dann würde ich dir raten die Versorgung aufs Minimum runterzufahren und das Geld für gutes Essen lieber in eine letzte Weltreise zu investieren…

 

Nein im Ernst,  sehe es als die allerbeste Investition deines Lebens an:
Versorge dich mit biologischem Essen aus deiner Nähe und gönne dir Kuren, in denen du dich mit zusätzlichen Vitaminen versorgst. Kaufe dir gute Vitalstoff bomben in Form von Säften, Ölen, Körnern ec. (die bekommst du im Bioladen oder Apotheke) oder in Kapselform.
Besser kannst du dein Geld gar nicht anlegen:
Die Zinsen wirst du bekommen, indem du ein schmerzfreies und schönes glückliches Leben führen kannst.

 

Übrigens eine Anmerkung die unser Unrechtsstaat verlangt:

Dieser Beitrag ist keine medizinische Beratung und ersetzt nicht den Arzt.

 

 

In diesem Sinne:

Das Beste kommt zum Schluss:
Weißt du was am wirkungsvollsten deine Selbstheilungskräfte aktiviert?

 

Das LACHEN und die LIEBE

 

Also wünsche ich dir heute einen lustigen Tag an dem du viel Liebe in die Welt hinausträgst.

Deine Paula Himmelreich

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>