Der heilige Geist lässt viele Erkenntnisse auf die Erde plumpsen

Erleuchtung- im Bereich des Möglichen

Wir leben in einer Zeit, in der vom Himmel alles unternommen wird, um die Menschheit zu erwecken. Sie schicken hohe Energien, lassen das Erdmagnetfeld schwächeln und zur Verstärkung stehen die Außerirdischen schon parat mit ihren Raumschiffen.

Die Freunde in der inneren Erde sind auch schon in Position und warten ungeduldig, bis sie endlich unbeschadet die Erde betreten können. In der höheren Frequenz halten sie sich schon länger auf, also auf der neuen Erde, nur wir sind immer noch die Nachzügler. Es scheint fast so, als ob das ganze Universum ungeduldig auf und abläuft, so nach dem Motto:

„Wie lange brauchen die Erdlinge noch, bis sie endlich kapieren, wie es richtig läuft?“ (haha).

Sie sind alle in so großer freudiger Erwartung und würden uns so gerne in die Arme schließen und wir als Menschheit dümpeln immer noch in der 3 D herum und denken, das, was hier läuft, wäre in Ordnung! Nein, ich berichtige mich, nicht wir, als Menschheit, sondern die Menschheit, schläft noch tief und fest und hat auch keine große Lust daran, was zu ändern, zumindest der größte Teil. Gott sei Dank gibt es wache Seelen, die energetisch den Planeten in der Umlaufbahn halten, sonst wären wir schon längst irgendwo aus der Umlaufbahn rausgefallen und im hintersten Eck des Universums zerschellt! haha. Wundere dich nicht, wenn ich darüber lache, aber gewundert hätte mich das Ende der Menschheit nicht, weil sie als Kollektiv nicht gerade gut gelebt hat, eher würde ich sagen, haben sie sich benommen wie eine Horde ungehobelter Knilche! So kann man sich nicht als Gast benehmen!

Nachdem so wundervolle Menschen gekommen sind, um das Licht und die Liebe zu verbreiten, hält die Schwingung einigermaßen, beziehungsweise steigt sogar stetig und manchmal stark an. Gott sei Dank, so können die Dunklen endlich rausgekickt werden und dahin gehen, wo sie hingehören.

Der heilige Geist hat Morgen seinen großen Auftritt und wird eine enorm große weiße Flamme der Erkenntnis und der Erneuerung auf die Erde geleiten- sie wird den entscheidenden Schub geben, um die Bösen endgültig zu vertreiben und die Menschheit zu erwecken. Gut, das wird natürlich ein großes „Ah und Oh“ geben, viele offene Münder- klar, wenn man erkennen muss, dass man zeit seines Lebens angelogen wurde, das ist sicherlich ein wenig ungemütlich- daran führt aber kein Weg vorbei.

Jesus sagt:

Die Wahrheit wird uns frei machen.

Jene, die den Kopf in den Sand weiter stecken lassen wollen, können es, die lassen wir einfach stecken. Wir, die wir der Liebe Gottes folgen, gehen einfach los und drehen uns nicht mehr um.

Die alte Welt vergeht, die neue Welt entsteht. So steht es schon lange geschrieben.

Es wird eine tolle Zeit, ich freue mich wie ein kleines Kind. Wir in der neuen Erde Gruppe haben uns schon gefunden- lauter lustige, nette Menschen. Das kann nur Spaß machen!!!

In diesem Sinne,

 

lassen wir den heiligen Geist Morgen wirken-

er wird auf die Erde kommen, um die Menschen zu erwecken.

 

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer Fernheilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihr melden.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden: https://t.me/PaulasneueErde

Falls du schon auf die neue Erde reisen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Gedanken zu „Der heilige Geist lässt viele Erkenntnisse auf die Erde plumpsen

  1. Claudia Lämmermann sagt:

    Liebe Paula, vielen Dank für Deine aufbauenden Gratislichter, die ich stets mit Dankbarkeit lese. Ich rufe den Heiligen Geist, dass Er die Menschheit am heutigen Pfingstfest erwecken möge, jedenfalls diejenigen die bereit sind. Ich fühle mich mehr und mehr wie ein Fremdling in der alten Welt und sehne mich nach der Neuen Erde, die ich schon nahe fühle. Mein ganzes Umfeld und auch mein Blick auf die Welt ist in Umwandung begriffen. Ich wünsche mir und allen Menschen, die dies lesen (ja, auch Dir), dass ihre Herzen von der Liebe und dem Frieden Gottes erfüllt werden und zur Ruhe kommen. Frohe Pfingsten!

    Verwandelt und verwandelnd / in Deinem Auftrag handelnd / in Deinem Lichte stehend / mit Deinen Augen sehend / lass uns als Licht auf Erden / zu Deinem Sinnbild werden. (Ephides)

    • Vielen lieben Dank Claudia, dass du so liebevolle Worte in den Blog geschrieben hast. Ja, wir freuen uns alle, wenn wir da durch sind, das ist klar. In unseren Herzen sind wir schon da, das ist schön, da können wir immer hingehen. Alles Liebe Claudia. Gott segne dich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

acht + 9 =