Die Schwingungsebenen selbst bestimmen

dann hat man ein angenehmes Leben

Kennst du auch folgende oder ähnliche Situation?

Du bist fröhlich in deinem Tag unterwegs und wie aus dem Nichts taucht eine Spaßbremse auf. Ein Mensch in deiner Umgebung fängt an dich zu nerven, egal wie. Es könnte auch sein, du wirst direkt angepöbelt. Weshalb dich dieser Mensch in dem Moment aufregt, spielt keine Rolle, es geht um das Wechseln der Bewusstseinsfrequenz.

Der „Auslöser“ muss gar keine schlechten Absichten haben, sondern ist gerade in einer Nervtöterfrequenz und du bist seinetwegen auch schon auf 100.

So, jetzt finde den Fehler! (grins)

Das nennt man umgangssprachlich auch: „Es zieht mich jemand runter.“

Genau das ist passiert. Du bist hochschwingend in den Tag gestartet und schwupp di wupp, bist du hinabgesaust in eine niedrige Schwingung. Deine Gedanken sind nicht mehr schön, sondern ordentlich unfein. (haha) Selbst wenn du nicht in Konfrontation gehst mit diesem Menschen, bist du hinuntergerutscht in eine Ebene, die nicht mehr so schön ist. Solltest du jemanden anderen erzählen, dass dich dieser Idiot aufgeregt hat, dann verstärkst du dieses Feld noch und verankerst dich richtig, oder man kann auch sagen, du beißt dich fest.

Man kann solche Dinge oft an Arbeitsplätzen beobachten.

Einer nervt, der andere ist wütend und erzählt einem anderen wie dumm sich der eine benommen hat. Das macht schnell die Runde und urplötzlich sind viele Menschen wütend, nur weil Einer deppad war! (grins) So etwas schlägt Wellen und kann Ruck zuck eine ganze Abteilung sauer machen.

Besser ist es, solche Nervensägen zu meiden und nur aus der Ferne zu betrachten. Wer sich bewusst ist, dass nur dann, wenn er einsteigt in die Geschichte einen Schaden nimmt, wird sich einfach abwenden.

Schau, es ist schon ärgerlich, wenn jemand nicht nett ist, aber sich und vielleicht noch andere Menschen bewusst ärgern zu lassen, ist eigentlich nicht sehr schlau.

Wenn ein grummeliges Gefühl trotzdem auftaucht, hilft es ungemein, einfach zu atmen, bis es weg ist. So einfach ist das.

Tief ein und langsam ausatmen bis wieder die Stimmung steigt und die Sache ist erledigt. Du hast deine hohe Schwingung behalten und keine anderen Menschen mit hinuntergzogen.

Wer sich hinreissen lässt und in eine Geschichte einsteigt und sie noch größer macht, wird einen Schneeball ins Rollen bringen, der am Ende eine Lawine auslösen könnte, mit vielen „Verletzten“

Hingabe ist auch, die Menschen sein zu lassen wie sie sind-

auch wenn es manchmal wirklich schwer ist (grins).

So schaffen wir Frieden auf Erden-

jeder in seinem Kreis, der dann Wellen schlägt.

Gute Energie ist ansteckend, genauso wie das Lachen.

In diesem Sinne,

schütteln wir den Kopf,

wenn es arg kommt,

das reicht aus-

den Rest erledigt das Atmen.

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer geistigen Heilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihr melden.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Falls du noch mehr lesen möchtest-

hier sind 38 Paulabüchlein zu finden

https://paulas.gratislicht.de/paulas-buecher/

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden:

https://t.me/PaulasneueErde

Solltest du auch schon auf die neue Erde reisen wollen, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

Hier haben sich wundervolle und sehr lustige Menschen gefunden.

Wir verbringen in dieser Gruppe eine tolle Zeit zusammen.

Durch diese lieben Menschen ist eine sagenhaft hohe Energie entstanden.

Hier wird wirklich schon „neue Erde“ gelebt.

Einfach nur wundervoll

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

1 × 2 =