Eine Anleitung zum glücklich-sein. 7. Teil: Die gezielte Manipulation der Medien.

Mach dich frei von den „Nachrichten“.

 

Ich möchte dir mit diesem Bericht einen weiteren „Glauben“ wegnehmen. Die Nachrichten in den Printmedien, Fernsehen oder im Internet entsprechen sehr oft nicht der Wahrheit. Sie werden gezielt benutzt, um die Bevölkerung zu steuern. Je nachdem welche Meinung oder Stimmung „gewünscht“ wird, dementsprechende Meldungen werden durch den Äther gejagt. Es ist nicht leicht aus dieser Flut von sogenannten „Neuigkeiten“ die Wahrheit herauszufinden. Das würde zeitaufwendiger Recherchen benötigen. Aber mal ganz ehrlich: Wer hat schon Zeit, stundenlang Berichte zu wälzen und zu prüfen, um herauszufinden, was denn nun wahr ist. Das Problem ist, selten kann man das auch wirklich erkennen.

Aus einem ganz einfachen Grund: Wir wissen es einfach nicht und können es auch nicht wissen,

weil- wir bei den Geschehnissen seltenst dabei waren!!


Wie können wir wissen ob es stimmt, dass in einem fernen Land etwas „passiert“ ist?
Ganz ehrlich, ich kann nicht einmal feststellen, wenn ein Bericht aus Niederbayern gezeigt wird, ob die Aufnahmen auch genau hier gedreht worden sind. Wie auch? Wenn ich noch nie an diesem Ort war, können die mir alles mögliche zeigen und ich könnte es nicht zweifelsfrei sagen, ob es richtig ist oder nicht.
Noch schwieriger wird es mit Meldungen aus Ländern in denen wir noch nie zu Besuch waren. Für mich ist rein optisch kein Unterschied zu erkennen, ob eine Aufnahme aus dem Irak, Afghanistan oder dem Jemen stammt.
Das wissen die Medien natürlich auch und machen sich das zunutze. Wenn wieder einmal die Zustimmung der Bevölkerung gefragt ist, weil vielleicht wieder deutsche Truppen in ein Land gesendet werden sollen, dann wird schon mal ganz schnell eine „Unruhe“ aus dem Hut gezaubert. Um das ganze noch glaubhafter zu machen, werden ein paar herzzerreißende Bilder von leidenden Menschen hinzugefügt. Das ganze dann auf dem Titelblatt der Tageszeitung und als erste Schreckensmeldung in der Tagesschau präsentiert- schon ist jeder „betroffen“. „Den armen Menschen, denen muss man unbedingt helfen und sie von den bösen Terroristen zu befreien.“

So jetzt wirst du sagen, jetzt kommt die Paula auch noch mit Verschwörungstheorien an gewackelt. Du kannst alles, was ich schreibe selber prüfen und wirst zur selben Erkenntnis gelangen:
1. Unsere gesetzgebenden Parteien sind nicht daran interessiert, dass es uns oder irgendjemandem auf dem Planeten „gut geht“. Es geht ihnen einzig und alleine darum selbst in ihrer Machtposition zu sitzen und sich die Taschen voll zu machen. Etwas anderes zu glauben ist naiv oder ich würde sagen: „Dann hast du bis jetzt immer alle Meldungen ungefiltert geschluckt.“

Du willst glücklich-sein, sonst würdest du diesen Mehrteiler nicht lesen. Dazu gehört unbedingt „aufzuwachen“. Wenn du weiter in dieser manipulierten Scheinwelt lebst, wirst du nicht wirklich glücklich, zumindest nicht dauerhaft.

So, wenn du dich jetzt fragst, warum denn unsere Regierungen daran interessiert sein sollen, dass du etwas Bestimmtes glauben sollst, gibt es immer nur eine Antwort: Machterhalt.

Deutschland ist der 3größte Waffenexporteur weltweit. Waffen sind ja nicht zur Gaudi da- tagein tagaus werden damit Menschen getötet. Um das zu rechtfertigen, muss man ja ständig Unruheherde „finden“.

Wir können es einfach nicht wissen was in der Welt alles passiert, weil wir noch nie in vielen Ländern der Erde waren. Aber glaube mir ich habe unzählige Berichte gelesen und auch angeschaut von Menschen, die in diesen Krisenländern zu Besuch waren. Weißt du was? Komischerweise deckten sich die Berichte nie mit den offiziellen Meldungen.

Länder wie Deutschland, Amerika und viele andere, sind nur an den Bodenschätzen in genau diesen Regionen interessiert. Ohne Rücksicht auf Mensch oder Umwelt werden diesen Ländern ihre Schätze unterm Hintern weg geklaut. Sonst müsste man ja viel Geld für Öl, Gold oder Diamanten bezahlen. Nein, das geht viel einfacher, da sagt man einfach, deren Regierungschef ist ein Diktator und sooo gemein zu seinen Leuten. Denen muss man unbedingt helfen. Dann wird der Diktator entfernt und man setzt einen von den ihren als Präsident ein, der dann alles natürlich so macht, wie es die Machthaber wollen. So kommt man ganz billig oder gratis an die wunderbaren Bodenschätze. Ebenso wird es mit Drogen gemacht. Kleine Drogendealer gehen bei uns in den Knast…

Glaube keinen Bildern.

Vielleicht kennst du das noch: Vor vielen Jahren als die Computersoftware noch in den Kinderschuhen steckte, konnte man sich nur so zum Spaß, seinen eigenen Kopf auf einen super durchtrainierten Körper setzen. Dann sah man aus wie Mister Universum.
Jetzt ist es überhaupt kein Problem mehr Fotos und Filme so zusammenzustellen, dass niemand, nicht einmal Experten überprüfen können, ob der Film live gedreht worden ist, oder nur zusammengestückelt wurde aus vielen Einzelteilen.

Du weißt wirklich nie, ob die Bilder echt sind.
Ich habe sehr sehr viele Reportagen angesehen von Journalisten die „ausgestiegen“ sind. Sie konnten es nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren tagein tagaus Lügen zu verbreiten. Klar, wer da nicht mehr mitspielt, ist draußen. Ein Beispiel ist ja auch die Frau Herrmann, ehemalige Tagesschausprecherin.

Als ich selber auf der Suche war, hatte ich ein sehr einschneidendes Erlebnis, das mir die Augen öffnete:

Mehrere „Aussteiger“ von Journalisten berichteten, dass sie eine Reportage drehen sollten in einem Krisengebiet im Nahen Osten. Es solle dokumentiert werden, dass Rebellen Zivilisten angegriffen haben und Autos in die Luft gesprengt haben. Die Journalisten mit ihrem Kamerateam fuhren irgendwo in die Wüste, da standen mehrer Schrottautos herum. Hier sollten sie ihre „dramatische“ Reportage filmen. Ein paar Zivilisten fanden sich auch recht schnell die diese Geschichte bestätigten. Klar, die Menschen sind oft sehr arm und dankbar für ein paar Dollar. Das ist ein schnell verdientes Geld für ein paar Worte in die Kamera zu sprechen. Schon ist die herzzerreißende Story für die Tagesschau gedreht.

Und glaube mir wirklich, das ist kein Einzelfall, das passiert tagein, tagaus.

Der Herr Hörstel zum Beispiel ist jahrelang in Regierungskreisen ein und aus gegangen, bis er dann auch für sich erkannt hatte, das könne er jetzt nicht mehr machen- sein Gewissen hat ihn zur Umkehr gezwungen.

Er hat einmal gesagt, im übrigen auch meine Worte, um den Wahrheitsgehalt einer Nachricht herauszufinden gibt es einen Trick:

Du musst nur immer das Gegenteil glauben, was sie uns sagen. Dann liegst du zu 99 % richtig.

Ist schon krass? Dafür sollen wir GEZ bezahlen, nur um ständig Märchenstunde anzuschauen? Ist aber wirklich so.

Die Journalisten die in der Zeitung schreiben oder im Fernsehen berichten werden gezielt von „ganz oben“ instruiert, Stimmung wie es der Zeitpunkt verlangt zu erzeugen, um die Leute gezielt zu lenken. Tun sie das nicht, sind sie schnell ihren Job los.

So wird es bei sämtlichen Themen durchgespielt- je, nachdem wo sie die Bevölkerung haben wollen, genauso werden die Berichte in den Medien veröffentlicht.

– Um den Autofahrern viel Geld aus der Tasche zu ziehen, erfindet man mal schnell so etwas, wie eine CO2 Belastung die unser Klima verändern würde. Das ist definitiv falsch. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass es angeblich immer schon Eiszeiten und Wärmeperioden gegeben haben soll. In diesen Epochen soll es noch keine Autos und Flugzeuge gegeben haben. Warum in aller Welt sollten gerade jetzt die Abgase „schuld“ an einer Erwärmung sein? Ich weiß die Antwort: Damit ist sehr viel Geld zu verdienen- jeder, der ein Auto sein eigen nennt, kann ein Lied davon singen. Interessanterweise blasen Flugzeuge und Kreuzfahrtschiffe anscheinend nur Sauerstoff raus- fliegen und Schiffe-fahren wird ja immer noch billiger. Ein Schelm wer Böses dabei denkt…

– Ein namhafter Journalist berichtete, der bei vielen hochrangigen „wichtigen“ Treffen der „möchte-gern mächtigen“ anwesend war- wer noch immer glauben würde, dass die Türme in den USA Ziel eines terroristischen Anschlags waren, würde nicht für voll genommen. Ganz klar, das weiß bei denen jeder, dass hier der Startschuss erfolgte, um die gezielte Tötung vieler Menschen zu rechtfertigen. Der klassische Terrorist war geboren. Seitdem werden alle Register gezogen um den Menschen Angst zu machen. Hinter jedem Busch könnte ein Päckchen mit einer Bombe liegen…

– Es werden auch mal schnell irgendwelche Krankheiten oder Epidemien aus dem Hut gezaubert, nur um vielen Menschen Angst zu machen. Nur wenn man sich impfen lässt, kann man der „gefährlichen“ Zecke oder Grippe entgegenwirken.

 

Da könnte ich alleine ein ganzes Buch darüber schreiben, mit welchen Mitteln wir permanent hinters Licht geführt werden.
Es geht mir nicht darum, dir alle Unwahrheiten aufzuzeigen, das kannst du, bei Interesse, ja selber herausfinden. Du sollst nur wissen, dass die Meldungen in den Medien mit äußerster Vorsicht zu „konsumieren“ sind. Schnell passiert folgendes:

Die Menschen sitzen gespannt vor der Tagesschau, sind betroffen und anschließend wird sich am Stammtisch, beim Sport oder in der Arbeit, über die „schlimmen Dinge“ die in der Welt passieren ausgetauscht. Es wird geschimpft und heftig diskutiert. Genau da wird es interessant.

Gehst du auf die Geschichten ein und bewertest sie, bist du schon in deren Energie. Deine eigene Frequenz sinkt, klar du regst dich ja auf! Genau das sollte nicht passieren. Um glücklich zu sein, sollst du Wege finden deine eigene Schwingung zu erhöhen. Glaub mir, Nachrichten zu schauen oder Zeitung zu lesen ist genau der entgegengesetzte Weg.

Wenn du wirklich Interesse hast so oft als möglich glücklich zu sein- dich am Leben zu erfreuen, dann halte dich von diesen Lügengeschichten fern. Schau sie gar nicht an. Wenn du Interesse an Märchen hast, gibt es genügend schöne Geschichten aus der Fabelwelt.

Weißt du es gibt Menschen die sagen: „Ja ich muss doch informiert sein, um zu wissen, was in der Welt so los ist!“

1. Werden wir nicht informiert, sondern an der Nase herumgeführt und
2. Kannst du am Weltgeschehen nichts ändern- außer du bist wirklich ein Mensch der auch aktiv etwas bewegt. Vielleicht bist du jemand der Hilfsgüter in arme Länder transportiert oder ein Arzt der im Ausland praktiziert. In solchen Fällen, werden die Informationen die  wichtig sind, aus anderen Quellen bezogen und nicht aus der Tageszeitung.

Ich hoffe ich habe dir ein kleines Stückchen beim „erkennen“ weiterhelfen können.

 

Im nächsten Teil zeige ich dir ein paar Dinge auf die dich garantiert nicht glücklich machen. Wieder ein Puzzlestück um dich frei zu machen.

 

In diesem Sinne:

Lass dich niemals herunterziehen von den schwachsinnigen Meldungen- lächle und erkenne:

Nichts ist so, wie es scheint.

Noch besser- meide gezielt Manipulationen, dann kannst du viel entspannter auf deiner Wolke 7 sitzen und glücklich sein.

 

Deine Paula Himmelreich

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>