Es geht um die Liebe

Die Liebe heilt und richtet alles

Jetzt wird es schon echt ungemütlich in der Welt da draußen.

Die kollektive Schwingung ist richtig zäh, da müssen wir, die wir noch gut im Sattel sitzen, ganz schön dagegen halten. Das ist kein Problem, wir sind genügend Menschen, die hochschwingen und fröhlich pfeifend durch die Lande ziehen. Das sollte kein Hohn sein, für die armen Menschen, die es gerade sehr, sehr schwer haben, nein überhaupt nicht. Jeder hat andere Lebensumstände und muss andere Themen bearbeiten.

Wir können momentan energetisch nur eines tun:

Uns immer und immer wieder in den Moment zu holen und versuchen die Schwingung hochzuhalten. Wir sollten unsere Gedanken jetzt disziplinieren und so gute es geht aus den Blödelgeschichten herauszugehen, sie entziehen uns Energie.

Jesus hat uns erinnert, dass die Liebe unser universelles Heilmittel ist.

Die Liebe heilt alles und sie ist die Antwort auf alle Fragen.

Ich bekomme viele Fragen gestellt- es sind alles Geschichten, die sich im Kopf abspielen, die uns aber nicht weiterbringen.

Jetzt ist die Zeit den Verstand hinten anzustellen und unser Herz für die Liebe zu öffnen.

Immer, wenn wir in unser Herz gehen, sind wir mit dem Himmel verbunden und genau da sind die Antworten für alle Fragen.

Die Antworten kann kein Verstand liefern, nein, das kann er nicht.

Die Dunklen zeigen sich gerade von ihrer schlechtesten Seite (und das ist noch vornehm ausgedrückt) und versuchen mit allen Mitteln, die Menschen zu beschäftigen und vor allen Dingen zu ärgern.

Genau den Gefallen sollten wir ihnen nicht tun.

Nein, wir sollen ihnen auch keine Liebe schicken, das ist auch der falsche Weg. Weißt du warum?

Wer Liebe verschickt, der öffnet sein Herz, also sein Herzchakra.

Wenn die Liebe auf einen Bösen gelenkt wird, dann ist sein Chakra offen und auch offen für alles Mögliche. Lassen wir es dabei.

Weißt du, wenn du mit deiner Liebe im Herzen spazieren gehst oder einkaufen, dann strömt sie heraus und findet immer ihren Weg.

Nur eines solltest du vermeiden: Verbinde dich nicht mit den Dunklen, das schadet dir nur.

Die Dunklen ignoriert man am besten und gut ist es. Sie sind es nicht wert über sie zu sprechen oder noch schlimmer, sich über sie aufzuregen.

Drehe dich um und kümmere dich nicht um die Geschichte, sondern richte deine Aufmerksamkeit auf das, was du gerne tust:

Stricke deine Socken, backe einen Kuchen, baue deine Modelleisenbahn oder führe dein Pferd Gassi.

Ich bin mir sicher irgendetwas macht dir sicher Spaß.

In diesem Sinne,

folgen wir dem Rat unseres Freundes Jesus und

lieben wir-

einfach so ohne Grund,

das ist einfach wunderschön.

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer Fernheilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihnen melden. Du kannst auch Fragen an die geistige Welt des Lichts stellen, die mit ja oder nein zu beantworten sind.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden: https://t.me/PaulasneueErde

Falls du schon auf die neue Erde reisen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

5 × eins =