Richtig erden

ist die Grundlage für ein wohliges Leben

Nein, das soll kein Beitrag über Elektrizität werden, das ist klar. Erden, nennt man in spirituellen Kreisen, das auf den Boden stehe und nicht im Himmel herum zu hängen. (zwinker)

Das ist leichter gesagt, als getan. Viele spirituelle Menschen bewerkstelligen allerhand um sich zu erden, das muss aber gar nicht sein. Ein einfaches „normales“ Leben mit „echter“ Arbeit genügt völlig.

Was ist eine „echte“ Arbeit? Ja, so etwas, das man mit den Händen verrichtet und ein Ergebnis erzielt, das man sehen kann. Natürlich gehört alles, was mit Computer zu tun hat, auch die Handys, nicht dazu.

Egal, ob du dein Auto wäscht, die Reifen wechselst, den Rasen mähst oder einen Kuchen bäckst, alles, was du im Laufe des Tages erledigst, erdet. Falls du das Glück hast und noch einen „ordentlichen“ Beruf zu haben, also ein Maler, Bildhauer oder Bäcker, dann bist du genügend geerdet. Haha, „ordentlicher“ Beruf- jetzt werden sich alle Bänker oder IT-Leute ärgern.

Nein, wir werden immer mehr in diese virtuelle unechte Welt hineingezogen- der Prozess geht schleichend. Schau, alles soll man jetzt mit dem Handy erledigen. Nichts mehr geht „normal“. Früher legte man 20 Mark auf den Tresen und zahlte seine Goassnmass und bekam dann Kleingeld zurück. Ein echter Tauschhandel, der erdet. Heute hält man das Handy oder eine Karte an einen Kasten, es macht Piep und das wars- keine Erdung!

Warum ist das wichtig mit der Erdung, besonders für Menschen, die spirituell arbeiten?

Ohne die Erdung die Energie nicht ankommt und umgesetzt werden kann.

Menschen, die heilen, oder anderweitig mit Energie arbeiten, bekommen vom lieben Gott Energie geschickt, da ist noch kein Problem, der hat genügend davon (haha)

Aber, wenn sie auf einen Menschen trifft, der nicht geerdet ist, dann macht es „puff“ und weg ist sie wieder.

Wir sind nicht ohne Grund auf der Erde- klar, ein jeder von uns hat einen anderen, warum er hier gelandet ist. (Manch einer mag sich in diesen Zeiten wirklich fragen, ob es tatsächlich der eigene Wunsch war hier zu inkarnieren, oder ob nicht doch das Navi ausgefallen ist und eigentlich ein anderer Planet anvisiert wurde!!! (haha))

Wenn wir uns nicht erden, also nicht wirklich etwas „sichtbares“ erschaffen, dann hätten wir auch zu Hause auf der Wolke 7 bleiben können. Was macht es für einen Sinn, wenn auf der Erde nichts kreiert wird?

Schau, alles, Häuser bauen, Bilder malen oder Zäune herstellen, ist Schöpfung. Selbst Badewannenhersteller oder Warzenpflasterhersteller sind auch Schöpfer.

Alles ist erst einmal Energie. Einer denkt sich was aus und dann fängt er an zu werkeln und schwupp di wupp, steht ein Tisch da, oder ein Auto.

Der liebe Gott hat uns hierher geschickt, damit wir Spaß haben und uns auch ordentlich auf die Nerven gehen, um unsere Gefühle fühlen zu können.

Er hat uns aber auch geschickt, um unseren Planeten schöner zu machen, und uns auch auszudrücken.

Esoterische Menschen sind manchmal so vergeistigt, dass sie ganz vergessen, dass ein Blech voller Nussecken den lieben Gott und natürlich die Mitmenschen mehr erfreut, als ein ewig langes Gebet. (lächel)

Wir sollten wieder der virtuellen Welt den Rücken kehren,

in dem Bewusstsein, dass das nicht unser „echtes“ Leben ist.

Wir wurden auf den Arm genommen, als man uns erzählt hat, das wäre toll und eine Erleichterung.

Nein, unser schönes Leben wird uns gestohlen, wenn wir in dieser unechten Welt sind. Nur unser Verstand denkt, das wäre echt, aber das ist ein Irrläufer.

Wir bekommen als Dank ein echtes Wohlfühlgefühl, wenn wir etwas erschaffen. Es ist wirklich richtig erfüllend, Abends noch einmal die Sachen anzuschauen, die man Tagsüber erledigt hat.

In diesem Sinne,

treffen wir uns wieder im Wald oder am See,

mit einer großen Tüte Eis-

das ist auch Erdung.

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer geistigen Heilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihr melden.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Falls du noch mehr lesen möchtest-

hier sind 38 Paulabüchlein zu finden

https://paulas.gratislicht.de/paulas-buecher/

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden:

https://t.me/PaulasneueErde

Solltest du auch schon auf die neue Erde reisen wollen, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

Hier haben sich wundervolle und sehr lustige Menschen gefunden.

Wir verbringen in dieser Gruppe eine tolle Zeit zusammen.

Durch diese lieben Menschen ist eine sagenhaft hohe Energie entstanden.

Hier wird wirklich schon „neue Erde“ gelebt.

Einfach nur wundervoll

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

2 Gedanken zu „Richtig erden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

16 − 7 =