Stufe für Stufe hinauf,

an einen paradiesischen Ort

 

Wenn du denkst, es fängt wieder „Paulas Märchenstunde“ an, dann möchte ich dich beruhigen. Nein, hier geht es um ganz reale messbare Vorgänge in unserer Welt. Alleine die Tatsache, dass die allermeisten von uns Energien nicht mit dem bloßen Auge sehen können, bedeutet nicht, dass es sie nicht gibt.

Du kannst sie sicherlich auch spüren und jetzt nicht wenig oft fluchen (haha, darf man fluchen?), weil dieses hin und her und auf und ab richtig körperlich, aber auch psychisch spürbar ist. Bei uns in Bayern kennen wir sowas schon lange. Bei uns heisst das Föhn! Früher haben die Erwachsenen immer auf den Föhn geschimpft, weil sie Kopfweh oder andere Wehwehchen hatten. Wir „spirituellen heutigen Erwachsenen“ jammern über die Energien. So ändern sich die Zeiten. (zwinker).

Ja, die Zeiten sind vogelwild oder sollte man sie abartig nennen? Egal wie wir das ganze Theater betrachten oder auch „erfühlen“- eines ist ganz klar:

„Da müssen wir durch!“

Alles jammern hilft gar nichts, ganz im Gegenteil.

Jammern katapultiert uns in „noch“ tiefere Bewusstseinsebenen und dann tuts „noch mehr“ weh, oder die Gesamtsituation nervt „noch mehr“!

Es gibt nur einen Weg, um diesem Strudel nach unten zu entfliehen:

Den Fuß hinaushalten und aus dem Strudel aussteigen.

 

So einfach ist das.

 

Schau, das ist ungefähr so wie im Theater:

Da sitzt du drinnen, hast deine Chipstüte in der Hand und freust dich, dass es losgeht und du mit deinem Geraschel möglichst viele Mitbesucher auf die Nerven gehen kannst.

Der Vorhang geht auf und los gehts:

Nach nur 10 Minuten ist dir klar:

Dieses Stück ist megalangweilig!!! (gähn)

Die Besetzung ist unter aller Kanone, das Stück hat gar keine Handlung, völlig wirr und zudem ist dir von den Chips schlecht.

Also stehst du auf und gehst. So einen Schmarrn willst du dir nicht anschauen, und überhaupt, da ist dir jede Minute zu schade.

Als du auf dem Weg zum Ausgang bist, siehst du die anderen Besucher auch gehen. Kein einziger bleibt sitzen und schaut sich das Drama länger an.

Die Schauspieler schauen dumm aus der Wäsche.

Alle gehen, keiner dreht sich mehr um-

doch ich schon (neugierig!!!)

Da steht gar kein Theater mehr…

Wo ist das Gebäude?

Ich sage dir, was passiert ist:

Alles was „unecht“ ist, oder „unwahr“- also sämtliche Lügen stehen nie auf einem Fundament. Sie wackeln immer. Nur ein Windhauch lässt alles zusammenfallen-

oder wie in diesem Fall:

Keinen hat es mehr interessiert. Niemand hatte mehr Angst, noch Freude oder sonst eine Gefühlsregung.

Den Menschen war die Geschichte schnurzegal, somit war die Energie raus und

Bumm!!!

(Nein, es hat nicht mal Bumm gemacht!!!)

war alles vorbei.

 

Wenn eine Lumperei niemanden interessiert, dann ist es vorbei.

 

Es ist wirklich ganz einfach.

 

In diesem Sinne,

 

ganz ehrlich-

ALLES muss man ja nicht anschauen, oder?

Ich bin eher für die lustigen Vorstellungen, du sicher auch! (zwinker)

 

Deine Paula Himmelreich

 

Solltest du Interesse an einer Fernheilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihnen melden. Du kannst auch Fragen an die geistige Welt des Lichts stellen, die mit ja oder nein zu beantworten sind.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden: https://t.me/PaulasneueErde

Falls du schon auf die neue Erde reisen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

18 − drei =