Theater

Die Lebensbetrachtung immer wieder nachjustieren

Plötzlich ist es wieder schön auf der Erde Ich weiß, nachdem die zweite große Geschichte auf der Weltenbühne gespielt wird, ist das Wehklagen noch größer geworden. Viele Menschen denken, wir versinken jetzt immer mehr in einem großen Kessel voller Leid, aus dem es kaum noch ein Entrinnen gibt.

Stufe für Stufe hinauf,

an einen paradiesischen Ort   Wenn du denkst, es fängt wieder „Paulas Märchenstunde“ an, dann möchte ich dich beruhigen. Nein, hier geht es um ganz reale messbare Vorgänge in unserer Welt. Alleine die Tatsache, dass die allermeisten von uns Energien nicht mit dem bloßen Auge sehen können, bedeutet nicht, dass es sie nicht gibt.