Turboenergien sind unterwegs

Hui, jetzt heißt es anschnallen

Noch mit einem kräftigen Wind untermauert, geht es jetzt richtig zur Sache. Energetisch bläst es ordentlich durch die Gemüter, noch einmal wird einiges Altes hervorgekramt.

Eigentlich müsste doch schon längst alles aufgelöst sein? Ja, aber nur „eigentlich“. Nicht ärgern, das geht jetzt vielen Menschen so, da müssen wir jetzt alle durch.

Wir wussten, es würde am Ende noch ein wenig ungemütlich werden. Ja, ich weiß, einigen geht schön langsam die Luft aus und auch die Lust, das ist verständlich. Mit diesen Energien kann auch der Körper ein bisschen krachen und quietschen.

Es gibt dennoch viele gute Neuigkeiten in dieser vogelwilden Zeit. Hast du auch bemerkt, dass es sich das Ego im hintersten Eck gemütlich gemacht hat?

Diese klärenden Aufstiegsenergien haben uns schon auf einen Level gehoben, auf dem dieser lästige Strolch kaum noch Beachtung findet.

Klar, in einem unbewussten Moment, kommt er sofort wieder zum Vorschein und möchte mitreden, meistens nur nörgelnde und auch gemeine Sachen. So kann man sein Ego gleich erkennen: Immer dann, wenn nicht-schöne Gedanken im Kopf herumreisen, dann ist es garantiert das Ego und nicht das Herz. Wenn du etwas beurteilen möchtest oder dich gar ungeliebt fühlst, dann spricht das Ego und nicht du als Seele.

Diese Energieebene, in der das Ego scheinbar Sendepause hat, ist sehr, sehr angenehm. Das ist wie Urlaub, herrlich!

Wenn man nur im gegenwärtigen Moment leben kann, ohne das nervige Geschnattere, ist die Welt herrlich und wunderbar.

Ja, du hast richtig gehört, ich wiederhole gerne noch einmal:

Das Leben ist wunderbar. Danke, lieber Gott, dass ich hier sein darf.

Bevor du jetzt die Männer in den weißen Turnschuhen anrufst, damit sie mich abholen, wünsche ich mir für dich genau das:

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dieses wundervolle, freie Gefühl.

Das Gefühl der grenzenlosen Liebe, die so gewaltig ist, dass sie alles mit einem Schlag umblasen kann.

Alles, was nicht-Liebe ist, kann keinen Bestand mehr haben, weil diese gewaltige Energie keinen Raum mehr lässt für etwas, das niedrig schwingt.

Diese Liebe, die einfach nur himmlisch ist, ist ganz einfach zu finden-

sie ist in deinem Herzen.

Lass sie einfach raus und freue dich an diesem tollen Gefühl.

Genieße diese Zeit, auch wenn es aussieht, als ob gerade die Welt unterginge.

Ja, das tut sie, aber gleichzeitig zeigt sich die neue Welt.

Ein Leben in Frieden und Freiheit ist schon da.

In diesem Sinne,

eine schöne Zeit beginnt jetzt,

den Rest schaffen wir auch noch.

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer Fernheilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihnen melden. Du kannst auch Fragen an die geistige Welt des Lichts stellen, die mit ja oder nein zu beantworten sind.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden: https://t.me/PaulasneueErde

Falls du schon auf die neue Erde reisen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

siebzehn + sieben =