Wähle bewusst eine schöne Schwingungsebene

Hier gibt es keine Sorgen

Ich kann spüren, die kollektive Schwingung ist gerade stark am Bergab-fahren. Dieses negative Feld ist nicht ohne- wer nicht in seiner Kraft ist und einen ordentlichen Humor besitzt, könnte schnell in eine Depriphase abrutschen.

Klar, man wird jetzt von allen Richtungen mit Blödelgeschichten konfrontiert, da ist es wirklich nicht so ganz einfach locker flockig durch die Lande zu ziehen und sich gernhaben zu lassen.

Wenn es in meinem Leben dick kam, habe ich immer überlegt, was denn im Allerschlimmsten Fall passieren könnte. Ich habe überlegt, wenn jetzt das schlimme Ereignis eintreffen würde, ob ich dann sterben müsste, krank sein würde oder gaaaaaaanz arm sein müsste…. Anschließend sah ich mein grosses Problem gar nicht mehr als soooo schlimm an.

Ich weiß, die meisten Menschen haben panische Angst davor ihre Arbeit zu verlieren, sie würden viel für ihren Arbeitsplatz tun.

Hast du dir das schon einmal genau überlegt, was das eigentlich heißt? Wir halten uns an einer Arbeit fest! (haha) Das ist schon richtig witzig!!!

Ganz unter uns:

Es gibt sicherlich viele schöne Dinge im Leben, mit denen wir beschäftigen können,

muss es da eine Arbeit sein? Nein, ich glaube nicht. Das hat sich so in die Gesellschaft eingeschlichen- man müsste arbeiten, Geld verdienen, wieder ausgeben, dass die anderen ihr Geld verdienen…

Ich glaube da ist ein riesengroßer Wurm drinnen und ich bin mir sicher, auf der neuen Erde werden wir dieses altertümliche Modell sicherlich nicht mehr leben! Nein, wir werden auch nicht mehr zum Tauschhandel zurückkehren, sondern wir werden einfach geben, weil wir es gerne tun. Dafür wollen wir nichts zurück, sondern freuen uns aus ganzem Herzen, wenn sich ein anderer freut.

GEBEN IST SELIGER DENN NEHMEN

Wenn Menschen genau das tun können, was sie wirklich gern machen, kommt auch etwas Ordentliches dabei heraus.

Wir sind Seelen die momentan einen menschlichen Körper anhaben und ein bisschen spielen, ja ich weiß, gerade jetzt ist Action angesagt. Es gibt viel Unruhe, manchmal sogar Streitereien, das ist nicht angenehm, aber wir müssen da nicht mitspielen. Es ist eine Illusion, die uns vorgespielt wird, dass wir Angst haben müssten- nein, wir können uns ganz bequem aus dieser Schwingungsebene entfernen.

In einer höheren Ebene gibt es keine Angst.

Wo keine Angst herrscht, gibt es logischerweise, auch überhaupt keine Probleme.

Die meisten Probleme hängen mit Angst zusammen.

Angst die Arbeit zu verlieren, Angst, dass der kleine Hosenscheißer sitzen bleibt, Angst zu haben, dass einem ein Bein abfällt oder Angst vor den ersten Fältchen zu haben.

Schau immer dann, wenn du lachst oder einfach nett bist, gibt es keine Sorgen und Nöte. In dem Moment, in dem du deiner alten Nachbarin den Einkauf mitbringst, einer kranken Frau den Rasen mähst oder jemanden einfach nur zuhörst, auch wenn es für dich nicht spannend ist, dann hast du dein Herz geöffnet für die Liebe und schwupp di wupp bist du schon in der höchsten Schwingungsebene, die du als Mensch erreichen kannst.

Wenn du Liebe in Aktion bist, bist du frei, frei von Angst.

Wusstest du, dass in der Schwingungsebene der Liebe keine Bazille leben kann? haha!!! Das ist doch einmal eine Ansage.

Klar, Krankheiten schwingen auch, also sogenannte Störung im Körper.

Sollte deine Leber niedrig schwingen, weil du gestern zu viel gekippt hast, dann fühlst du dich unwohl. Freilich, du kannst das spüren: Deine Schwingung ist gar nicht gut!!! haha.

Darum sagt man auch, wenn jemand ein gutes Immunsystem hat, dann kann er einiges aushalten und den kann man sogar anniesen, den wirft nichts um. (lächel)

Ja das ist wirklich auf der Energieebene so:

Zum Beispiel ein Pilz, der die Füße befällt, der hat auch eine niedrige Schwingung. Da kann ein „hoch schwingender“ Mensch ohne Badeschuhe im Schwimmbad laufen und ein anderer Mensch, der niedrig schwingt, fängt sich den Pilz ein.

Angst ist genau das Gegenteil von Liebe.

Liebe schwingt ganz oben, die Angst ganz unten.

Wenn jemand in eine Angst versetzt wird, dann wird er früher oder später krank, so einfach ist das.

Jemand der angstfrei und voller Liebe ist, wird kaum erkranken.

Natürlich schwanken wir immer hoch und runter, das ist normal. Wir leben ja mit noch ein paar Leuten auf dem Planeten und fühlen die kollektive Schwingung mit. Klar, jetzt, wenn viele Menschen nicht mehr fest im Sattel sitzen, dann spüren das alle.

Da muss man aufpassen, dass es nicht eine Abwärtsspirale gibt.

Jetzt ist es wichtig, für uns alle, uns immer wieder in die Gegenwart zu holen und sehr bewusst auf unsere Gedanken und Gefühle zu achten.

Immer wenn du spürst in deiner Magengegend braut sich was zusammen, ich meine jetzt nicht den Hunger (grins), solltest du gleich gegensteuern. Sofort an was Schönes denken, oder etwas zum Lachen, dann bist du sofort von dem dunklen Feld heraußen und deine Ebene ist wieder die Richtige.

Das ist ein gesunder Egoismus:

Wenn jeder von uns sich in eine hohe Schwingungsebene setzt, sind wir kollektiv quasi schon aufgestiegen. Wir stecken uns dann gegenseitig mit unserer guten Laune an und ziehen uns hoch- genau da wollen wir doch hin.

In diesem Sinne,

bauen wir uns alle eine stabile hohe Schwingungsebene auf,

in der das Leben einfach nur herrlich ist.

Deine Paula Himmelreich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>