DAS ERSTE BUCH DER NEUEN ERDE

MIT EINER BOTSCHAFT VON HENOCH

 

 

Die Zeiten sind stürmisch geworden, es scheint die Welt stünde kopf. Noch vor ein paar Monaten sah die Welt völlig anders aus.

Sie wird nie mehr so sein wie sie einmal war.

Die Ereignisse überschlagen sich- Ängste machen sich breit.

Die Menschen sind verunsichert, wissen nicht mehr wo die Wahrheit zu finden ist.

So wurde die Zeit vor dem Aufstieg in den Prophezeiungen beschrieben.

Die neue Erde zeigt sich den Menschen, die in ihren Herzen sind und die Liebe spüren können.

Nie war es so dringlich sich abzuwenden von den Ereignissen in der Welt und sich auf sich selbst und sein eigenes Leben zu konzentrieren.

Wer die Liebe in sich fühlen kann, wird den Weg nach Hause finden.

Die Lichtbrücke ist installiert, wir können jetzt hinüber gehen- auf die neue Erde.

Henoch und Sandalphon schreiben in diesem Büchlein eine Botschaft und Haniel steht zur praktischen Hilfe bereit.
Das Buch mit den 7 Siegeln wurde von Jesus geöffnet.

Das erste Blatt vom ersten Buch der neuen Erde ist beschrieben.

Ein denkwürdiger Augenblick.

Jetzt kann die Menschheit übergehen in eine Gesellschaftsform, die als Grundlage die Liebe hat, sonst braucht sie nichts. Die Menschen werden wieder in Frieden und Freiheit zusammen leben.

So steht es geschrieben.

 

https://www.amazon.de/dp/B08811MX2F/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Das+erste+Buch+der+neuen+Erde&qid=1588538990&s=digital-text&sr=1-2

 

 

In diesem Sinne,

 

wir dürfen uns freuen,

jetzt ist alles erledigt,

wir brauchen nur noch loszumarschieren.

 

Deine Paula Himmelreich

 

 

 

8 Gedanken zu „DAS ERSTE BUCH DER NEUEN ERDE

  1. sabine krautberger sagt:

    Ohh wie wundervoll….ich lag ja schon auf der Lauer…..schwuppsss bestellt. Danke liebe Paula das du unser Leben mit soviel Licht und Humor bereicherst ! Und danke auch an all die Menschen hier auf der Sonnenseite….Ich umarme euch alle und zwar ohneeeeeeeeeeeeeee Mundschutz……hihi

    • Jaaaaaaaaa OHNE Mundschutz!!! Ich freue mich. Das ist toll. Schön, daß du auch so ein lustiger Mensch bist. Das wird toll auf der neuen ERde. Ich umarme dich zurück, ebenfalls ohne Mundschutz.

      Viele liebe Grüße
      Paula

  2. Heike Niehaus sagt:

    Liebe Paula,
    gestern wurde dein Buch „das erste Buch der neuen Erde“ geliefert, heute von mir gelesen und ich kann nur sagen….ich bin dabei!
    Danke für Hoffnung, Freude und Aufregung und besonders für Liebe!
    Herzlichst
    Heike

    • Liebe Heike, ein ganz herzliches Dankeschön, für das Lesen meines Büchleins. Ich reiche die Blumen weiter an die geistige Welt des Lichts. Sie diktieren mir fleissig an ich bin nur die Sekretärin. Wobei „nur“ nicht richtig ist, es ist der allerbeste Job der Welt: Himmelssekretärin. Das ist klasse. Da schreibt einem keiner die Arbeitszeiten vor und alle sind lustig und lieb, keiner mobbt einen, und Kurzarbeit gibt es im Himmel auch nicht. Da ist alles fein. Wenn ich schreibe, darf ich die himmlische Energie immer spüren, das ist wirklich voll toll!!! Alles liebe Heike.

  3. sabine krautberger sagt:

    ich habs auch gelesen, mei ohh mei…..welch Herrlichkeit !!!! da Habe ich doch direkt meinen Baumaufzug ausgebaut, oben über den Wipfeln in meinem Lieblingsaufzugsraum geht jetzt ne Tür nach draussen..über eine lange Hängebrücke geht’s wieder nach unten, vorbei an Schokoladenfrüchten ( hast du die auch gesehen ? mmhh) lustige Tierchen sitzen in den Bäumen…eine wunderschöne weiße Eule ( ich glaube sie heißt doch tatsächlich Hedwig ) zwinkert mir zu….ah da ist es ein weißes Tor,den Schlüssel dafür hast du uns Lesern ja schon seit längerer Zeit zur Verfügung gestellt…aufschließen und da ist sie die Urquelle….in Goldenem Türkiswasser eine reinigendes heilendes Bade nehmen…Frieden und Gelassenheit finden…ah schau am Ufer steht ein schimmerndes Einhorn…langsam geht’s den Weg wieder zurück und da gibt’s wundersame Sachen zu sehen…….schön ist es in der neuen Welt…danke Paula für deine Inspiration

    • Sabine, ich muss immer so lachen, wenn du schreibst. Herrlich, ich könnt mich wegschmeissen. Die Eule Hedwig, welch lustiger Name für eine Eule. Ja so sieht sie aus die neue Erde. Nein ich hab die Schokoladenfrüchte nicht gesehen, bin aber nochmal hingegangen und geschaut, ja sie sind da!!!!!!!!!!! Ich liebe Schokolade! Da ist es so schön, da kann man nicht alles auf einmal sehen, gell? Bald haben wirs geschafft Sabine. Je mehr Blödsinn die Unlichten machen, desto schneller wachen die Menschen auf. Das ist klasse. Ich freue mich sehr. Danke dir von Herzen fürs lesen on dem Büchlein und deinen Reiseerlebnissen. Alles Liebe Sabine.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>