Die Transformation der Menschheit

Ein Himmelsdekret

Gut Ding hat Weile.

Jetzt dauert es aber nicht mehr lange, dann erscheint das Buch im amra Verlag,- am 07.12.2021.

WIR STECKEN MITTEN DRIN IN DER GRÖSSTEN TRANSFORMATION DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT.

Unser gesellschaftliches Leben wird in Kürze ein völlig anderes sein, ein positives. Wir sind auf dem Weg ins Goldene Zeitalter, wie es prophezeit wurde. Unzählige Lichtträger sitzen längst auf ihren gepackten Koffern und sind bereit, mit Mutter Erde in eine höhere Dimension aufzusteigen. Die Energien aus dem Kosmos und der Zentralsonne nehmen Fahrt auf und werden uns behilflich sein, unsere Schwingung so weit zu erhöhen, dass wir in der fünften Dimension dauerhaft leben können. Die Lichtbrücke ist bereits da – wir können hinüber in unser Paradies.

DIESE ZEIT IST DER ANFANG VON ETWAS, DAS SO NOCH NIE DA WAR.

Wir Menschen steigen mit unserem irdischen Kleid auf, der Tod ist überwunden. Eine Zeit der Liebe und der Freiheit erwartet uns, genau wie Jesus es gesagt hat:

„Die Wahrheit wird euch frei machen.“

KOMM, GEHEN WIR DIESEN WEG GEMEINSAM und bilden wir eine Gemeinschaft, die nur dem Gebot der Liebe folgt. Ein Leben in Frieden und Freiheit erwartet uns. Lass uns nicht länger warten, die alte Welt vergeht, und weißt du was? Wir gehen erhobenen Hauptes und mit bedingungsloser Liebe in unseren Herzen in unser neues Leben. So steht es schon lange geschrieben.

Die Zeit ist jetzt!

Man kann dieses Werk  direkt beim amra-Verlag bestellen, dann wird es mit der Auslieferung flott gehen:

zum Buch

Dieses Buch ist dicker als die anderen, es hat 224 Seiten, ein Hardcover und ein Lesebändchen.

In diesem Sinne,

gehen wir zügig zusammen Hand in Hand

über die Lichtbrücke,

ein wunderschönes, leichtes Leben erwartet uns.

Deine Paula Himmelreich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

drei × vier =