DIE WAHRHEIT WIRD UNS FREI MACHEN

 

JETZT WIRD DER SCHLEIER GELICHTET

Morgen ist der 29.08.2020, die Menschen werden sich weltweit verbinden. Ihre Intention ist dieselbe: Das Licht und die Liebe ist der Antriebsmotor um ein schönes Leben in Freiheit zu führen.

Viele Leben haben wir schon hinter uns gebracht und immer und immer wieder dasselbe Spiel gespielt. Es ist dieselbe Geschichte, die Spielfilme immer so spannend macht: der Kampf gut gegen böse. Klar, ohne das Dunkle, wären die Filme auch mega langweilig.

Gut, wir haben uns ja immer vor der Inkarnation ausgesucht, wie unser Leben aussehen soll. Wir wussten immer worauf wir uns einlassen würden.

Wir leben jetzt im Wassermannzeitalter, da ist das Ende der Dualität eingeläutet. Die Zeitspanne, in der die Dunkelheit der Bestimmer war, geht zu Ende. Das wechselt immer ab: Einmal leben die Menschen in einer Hochkultur, da ist alles Friede, Freude, Eierkuchen und dann übertreiben sie es völlig und sie fallen in die dunkle Zeit. Dann ist Schluß mit Lustig und die Bösen regieren die Welt für lange Zeit. So war es immer schon. Jetzt sind wir wieder einmal am Ende der Dunkelheit angelangt und gehen mit großen Schritten wieder in die schöne Zeit.

Jetzt leben wir in Kürze wieder frei und selbstbestimmt, ohne die nervigen möchtegern-Bestimmer. Das ist toll! So lange haben wir darauf gewartet.

Der letzte Akt wird Morgen in unserer Hauptstadt gespielt, dann fällt der Vorhang. Die Menschen drehen sich um und gehen. Die Unlichten, wie sie Christina immer nennt,  werden zu Staub zerfallen, wenn niemand mehr an sie glaubt. Klaro, sind sie jetzt noch ein bisschen knatschig und wollen sich noch ein bisschen wichtig machen- doch wenn der Schleier hochgezogen ist, werden die Menschen die Wahrheit sehen, sich die Äuglein reiben und staunen!!! „Ah, was ist denn das?“ Sie werden es nicht glauben können, dass sie so lange Zeit belogen wurden. Wir lernen schon unseren Kindern, dass man nicht lügt! Eines unserer wichtigsten Grundsätze für eine liebevolle Gesellschaftsform ist, dass man ehrlich ist.

Jesus sagte schon, dass uns die Wahrheit frei machen würde.

JETZT wird die Wahrheit offenbart. Klaro, eine Zeitlang kann man Märchen erzählen und wenn man nicht genau hinhört, glaubt man den Blödsinn auch noch. Doch irgendwann kommt die Wahrheit auf den Tisch- da kommt keine Seele daran vorbei.

Diese Zeit ist JETZT.

Die einströmenden Energien, sind mega stark. Die Menschen kommen nicht nur aus ganze Deutschland nach Berlin, nein, sie kommen aus der ganzen Welt. Heute ist Robert F. Kennedy Jr. in Berlin eingetroffen und wird morgen zu den Menschen sprechen.

 

Morgen ist der erste Tag für eine neue liebevolle und freie Gesellschaft die jetzt zusammen mit großen Schritten auf die neue Erde gehen wird.

 

Weltweit finden Morgen Meditationen statt, um die Energie hochzuhalten und alles in friedliche Bahnen zu lenken. Ein guter Tag ist es die violette Flamme in Berlin, aber auch weltweit zur Reinigung einzusetzen. Natürlich werden die Dunklen auch nicht schlafen- ihre Energie sollten wir auch ordentlich mit der violetten Flamme putzen, dann ist alles fein.

Nicht nur viele Menschen werden sich hinstellen um zu zeigen, dass sie für sich und ihre Kinder eine freie und selbstbestimmte Welt kreieren möchten, nein auch der Himmel hat seine Schleusen geöffnet- sie sind alle da: Die geistige Welt des Lichts und nette Außerirdische werden diesen Prozess mit ihrer ganzen Liebe unterstützen.

Allen voran unser Freund Jesus, der in seiner Zeit auch für die Wahrheit eingestanden ist. Mit seiner Hilfe und den Engeln des Himmels, voran unser Freund Michael mit seinem Schwert der Gerechtigkeit, wird Morgen unsere verheißungsvolle Zukunft beginnen.

Ich freu mich drauf!

Das Licht hat gesiegt, so lauten die Prophezeiungen.

 

In diesem Sinne,

halten wir zusammen die Energie hoch.

Wir öffnen unser Herz gaaaaaaaaaanz weit auf und schicken unsere ganze Liebe in die Welt hinaus.

 

Die Wahrheit wird uns frei machen.

 

Deine Paula Himmelreich

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>