EINE GUTE, NICHT GANZ ERNST GEMEINTE, IDEE.

 

 

Es wird Zeit, den Schleier zu lüften und die Wahrheit zu sehen

 

Wer mich kennt weiß,  ich unterstütze immer regionale, ungiftig produzierte Lebensmittel und Gegenstände für den Alltagsgebrauch. Damit wollte ich immer schon die Umwelt schützen und auch unsere eigenen Mitbürger unterstützen, damit sie einen Arbeitsplatz haben. Jetzt kam mir heute eine tolle Idee: Jetzt wird viel gesprochen, dass man die  Pflegekräfte unterstützen sollte, da sie viel leisten.

Das ist natürlich richtig nur warum erst jetzt???

 

 

Bereits seit vielen Jahren gibt es eine permanente Unterbesetzung bei Klinikpersonal und auch in den Altenheimen und zweitens werden sie nicht ordentlich für diese schwere Arbeit bezahlt. Das hat die Politiker bis jetzt nicht interessiert.

Jetzt wird geradezu scheinheilig auf diese Berufsgruppe aufmerksam gemacht, aber nicht um diesen Menschen zu helfen, nein nur aus dem einen Grund, um für ihren Bazillus kräftig die Werbetrommel zu rühren.

 

So, jetzt zu meiner Idee:

Wir sollten jetzt als Volk zusammenstehen. Wir sollten alle einmal überlegen, ob wir nicht ein paar Ersatzteile brauchen könnten. Ein neues Kniegelenk, das alte knarzt eh schon länger oder eine neue Hüfte… vielleicht aber auch die Polypen raus, dann könnte man wieder einmal schön durchatmen… (grins)

Nein im Ernst nie zuvor waren die Bedingungen für eine OP so günstig wie jetzt. Die Chance sich einen Krankenhauskeim einzufangen, ist jetzt äußerst gering, da die Krankenhäuser völlig unter belegt sind. Das Krankenhaus Weilheim hat zum Beispiel (nur um eines zu nennen, es sind mittlerweile schon sehr viele in ähnlichen Situationen) die Bürger aufgerufen wieder in ihr Krankenhaus zu kommen. Es wäre sicherlich sehr angenehm, denn die Schwestern hätten auch Zeit sich um die Kranken zu kümmern. Krankenhäuser melden sogar Insolvenz an!!! Uiii während der Pandemie???

Pflegepersonal wird jetzt schon in Kurzarbeit geschickt, dank der PANDEMIE!!! haha, ich schmeiß mich weg. Also wenn die Welt nicht Kopf steht, dann weiß ich auch nicht. Gut, vielleicht muss man auch studiert haben, um das zu verstehen.

 

Mit ein paar OPs, könnten wir alle einen Beitrag leisten, damit die Schwestern und Pfleger wieder Vollzeit arbeiten könnten und nicht jetzt von Kurzarbeitergeld leben müssten.

Dann hätte ich noch einen tollen Vorschlag:

Es wäre höchste Eisenbahn, unsere alten Menschen wieder freizulassen- wenn die Angehörige sie wieder besuchen und sich kümmern können, würde das Pflegepersonal sicherlich auch entlastet werden und ganz nebenbei würde ich für die Freiheit meiner Mitmenschen plädieren, oder ist es jetzt normal, dass man nicht nur die Tiere einsperrt sondern auch unsere alten Menschen die einmal unser jetziges Leben aufgebaut haben? Der Trend Menschen zusammen in einem Heim zu betreuen, wenn sie alt sind, hat mir noch nie gefallen. Mir gefällt da die Entwicklung, wenn alte und junge Familien in Gemeinschaft zusammen in Mehrfamilienhäusern leben. So können die jungen davon profitieren, dass die alten Menschen die Kinder beaufsichtigen oder kochen ec und die gebrechlichen Menschen haben junge die ihnen beim Einkaufen ec helfen. So ist das für jeden eine Win-Win Situation und der Lebensabend wird nicht nur so dahingelebt ohne Aufgabe. Das ist nicht menschlich. Auch das wird sich in Zukunft ändern. Gott sei Dank. Auf unserer neuen Erde wird es solche menschenverachtende Systeme nicht mehr geben. Da freue ich mich darauf.

Aber vorher muss sofort etwas geschehen!

Die Altenheime müssen unbedingt sofort wieder geöffnet werden.

 

 

 

 

DIE WAHRHEIT WIRD UNS FREI MACHEN

 

 

In diesem Sinne,

 

soweit ist sie gar nicht weg, die Wahrheit,

nur ein dünner Schleier trennt uns.

Den können wir ganz leicht heben. dann sind wir wieder frei

 

Deine Paula Himmelreich

 

 

 

4 Gedanken zu „EINE GUTE, NICHT GANZ ERNST GEMEINTE, IDEE.

  1. Johann Hermann sagt:

    Grundsätzlich Guter und Richtiger Gedanke/Ansatz;
    Aber die meisten Op wie zb Knie sind sowas von Nutz/Wertlos
    und Nur Geldmacherei,
    Aber bei Alten, und Pflege Kräften gebe ich dir Vollkommen Recht.
    Aber wie Will man dieses Problem Beheben, Insbesondere Solange,
    Wie Unsere Sogenannten Politiker NUR Ihren Eigenen Vorteil/Geldbeutel im Sinn haben.

    • Hallo lieber Johann, natürlich hast du Recht mit den Ops. Nur habe ich das SO nicht schreiben wollen, du weisst schon wegen den Gesetzen. Heute „darf“ man nicht mehr alles so schreiben, aber wem sag ich das. Ich sehe das genauso wie du, mit den OPs. Ja, da denke ich muss ein grundsätzlicher Wandel her. Deswegen schreibe ich die Büchlein- wir müssen wieder selber für uns sorgen. Bewusste Menschen brauchen keine „Bestimmer“ – wozu auch? Du und ich und viele andere brauchen niemanden der uns sagt was wir tun und lassen sollen. WIR haben selber einen Kopf zum Denken auf und vor allen Dingen: ein Herz, das uns immer „richtig“ also liebevoll handeln lässt. Wir werden in eine andere Ebene gehen, das ist völlig klar. Spürbar sind die Energien die ständig steigen- dann leben wir wieder so wie es sein soll: Ein Leben in Liebe und Freiheit. Menschen die diese heile Welt nicht leben wollen, werden sich anderweitig umschauen müssen (grins). Danke lieber Johann für deine Antwort.

  2. sabine krautberger sagt:

    ich sag nur eins dazu…..Das ist alles nicht die Wahrheit !!! Ich schaue kein Fernsehen, nur manchmal liebesvolles Radio..also so mit alten Liedern, die singen ja nur von Liebe und soo, ABER trotzdem kommen solche Entenmeldungen immer mal wieder durch ..Wuahhhhhh……nein nein..das ist nicht meine Welt, ich bemühe mich um meinen Selbsversorger Garten und bleib in meiner Energie zuhause im Pipi Langstrumpf Paradies, heute musste ich kurz einkaufen…rein in meinen Bio-Laden mit Schal um die Nase..igitt…in welchem falschen Film bin ich denn gelandet…die Leute rennen rum wie stoische Aliens ( nein die sind vermutlich netter)….nix wie heim !! ich lebe in so einem süßen Dörfchen inmitten der Berge..ja das habe ich mir gut zurechtgewünscht, wie habe ich es geliebt..hier und da ein Schwätzchen…soo liebe Ladenbesitzer…ich bin da voll in Love…aber jetzt ist das alles eine Geisteroase….Nein.. Nein und nochmal nein….lasst es Hirn für diese Schafe regnen und entfernt den bösen Wolf……..

    • Liebe Sabine, vielen Dank für deine Antwort. Schön, dass du ein tolles Leben hast. Klaro, liebevolle Menschen haben auch dementsprechende Leben… (grins)
      Ja was soll ich sagen? Du hast das super beschrieben, mit den Schafen, dem bösen Wolf und dem Hirn! Die „anderen“ haben feste vorgearbeitet, jahrelang. So haben sie ein Breitbandnarkotikum verteilt, deswegen klappt das mit dem Erkennen der Wahrheit nicht so gut. Alles hat seine Zeit. Die ansteigenden Energien sind sehr sehr intensiv und WIR sind auch nicht mehr so wenige. Unsere LIebe und unser Licht strahlt sehr hell und weckt die anderen mit auf. Was nicht funktioniert, ist sie zu überzeugen, denn dann sind wir in IHRER niedrigen Energieschwingung. Da machen sie die Schotten dicht und nix geht mehr. Besser ist es einfach rauszugehen aus den schlechten Energien und hell zu strahlen. Dann können wir sie „erinnern“. Denn in ihren Herzen fühlen sie die Wahrheit. Wenn jemand wie du, die soooviel Liebe in sich trägt, herumspaziert steckt so jamand andere an. Wenn wir jetzt wie Idioten herumlaufen sollen, dann sollten wir tunlichst NICHT unsere Energie senken lassen, denn genau DAS wollen sie ja. Sie wollen mit aller Macht UNSERE Engergie senken. Um das geht es! Also, lassen wir uns nicht herunterziehen und stecken weiterhin schön die anderen mit unserem Humor an, denn genau DAS ist das richtige Werkzeug um die Schwingung zu erhöhen. Unsere Augen sind das Tor zur Seele. Wir können durch unsere Augen strahlen, und wir können uns auch entscheiden, was wir tun wollen. Je nach Umstand.

      Lassen wir uns nacht ablenken von unserem Auftrag auf der Erde: Wir sollen uns freuen, viel Spaß haben und anderen Menschen helfen sich auch zu freuen und ein schönes Leben zu leben. DAS kann uns niemand nehmen. Danke dir von Herzen für deine Antwort.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>