JETZT GIBT ES WAS ZU TUN!!!

 

Zünde die violette Flamme an

Wir sind in einer sehr bedeutenden Zeitlinie angekommen.

Es stehen große Entscheidungen für uns als Menschheit an.

Wir sind jetzt gefordert aktiv zu werden. Nein, keine Angst ich jage dich jetzt nicht vom Sofa herunter! (grins). Ich bleibe ja selbst sitzen.

Es geht um die geistige Ausrichtung. Hast du deinem Leben eine eindeutige Richtung gegeben oder sitzt du immer noch zwischen den Stühlen? Weißt du noch immer nicht wohin die Reise geht?

Wenn du einen Fuß auf der alten Welt mit all ihren Unannehmlichkeiten hast und den anderen im Himmel, wirst du bald eine Grätsche machen.

Eines kann ich dir versichern: Die Unannehmlichkeiten in der alten Welt werden jetzt noch richtig unangenehm, das ist völlig klar. Wer das nicht sehen kann oder will, hat entweder eine Schlafmaske auf oder den Kopf ganz tief im Sand stecken.

Ich bin eher für den Himmel beziehungsweise die neue Erde, aber das ist ja nichts Neues.

Warum ich diesen Beitrag schreibe, hat folgender Grund.

Diese Tage sind energetisch unglaublich geladen mit Energie die knallen wird. Je mehr Menschen mit der violetten Flamme die Erde reinigen, desto schneller bekommen wir diese Energien aufgelöst.

Ich mache Folgendes:

Ich habe verfügt, dass ich immer da, wohin ich meine Aufmerksamkeit lenke, die violette Flamme zur Reinigung einsetze.

Gerade unsere Hauptstadt mit allen ihren Akteuren braucht ganz dringend Reinigung. Aber auch, vielleicht der Nachbar, dem es nicht gut geht oder der eigenen Mutter. Wir können nicht oft genug die violette Flamme einsetzen, sie transformiert wirklich alles. Das ist unsere Waffe der Liebe.

Herzlichen Dank lieber Erzengel Zadkiel für dieses wundervolle Werkzeug.

In diesem Sinne,

lasst uns alle zusammen Vollgas geben und die Welt lila scheinen lassen.

So helfen wir uns allen zusammen,

um wieder in Frieden und Freiheit zusammen leben zu können.

Gott segne dich

Deine Paula

8 Gedanken zu „JETZT GIBT ES WAS ZU TUN!!!

    • Schön, liebe Uta, dass du mitmachst. Ich bin mir sicher, du zauberst wieder wundervolle Bilder, mit lila. Sie schwingen sehr hoch deien Werke, ich schaue sie mir immer sehr gerne an. Dankeschön fürs fotografieren.

  1. Heike Niehaus sagt:

    Liebe Paula,
    danke, dass du noch einmal die lila Flamme besonders erwähnst. Auch ich habe schon das Finanzamt und meine Autoversicherung intensiv „abgeflammt“, näturlich mental, aber was sich vorher über Wochen/ Monate hinzog, hat sich dann binnen kürzester Zeit zu meinem Gunsten aufgelöst. Toll! Ich nutze sie auch viel zu wenig. Ich lebe in der Hauptstadt und kann nur sagen, es gibt viele Schwingungen und Energien die einen schon sehr beeinflussen, wenn man nicht den blauen Mantel anzieht. Bei uns klebt ein Bild vom blauen Mantel an der Wohnungstür… man kann quasi nicht ohne ihn raus. Deshalb bin ich derzeit sehr dankbar, dass ich überwiegend im Homeoffice bin, denn hier bin ich umgeben von wunderbaren uralten Bäumen und blicke in den Botanischen Garten. Wenn ich die Fahrt ins Office (direkt Alexanderplatz) antrete, spüre ich wie nie zuvor, wie unruhig und aufgebracht die Energie dort ist. Es ist eine herausfordernde Zeit, aber sehr spannend. Mit all deinen wunderbaren Empfehlungen… packen wir es an und reinigen die Erde 🙂
    Herzlichst Heike

    • Uiii Heike, du bist ja Miiten im Hotspot!!! Gigantisch. Ich bewundere dich, dass du das so gut hinkriegst mit den Energien. Schön, für deine Rückmeldung, dass das Abfackeln der Ämter geholfen hat. Ja ist wirklich erstaunlich, wie schnell sich da etwas auflösen kann. Wirklich ein richtiges Wunder. Da kannst ja gleich Mal deinen ganzen „Wohnort“ in Dauerlila hüllen. (Ich schick da auch immer viel lila Flamme zu euch).
      Vielen lieben Dank für die Rückmeldung und toll, dass du soviel Licht und Liebe in diese wirklich zähe Energie bei euch bringst. Die Liebe wird dringend gebraucht um diese dunklen Felder aufzulösen.

      Gehab dich wohl und weiterhin viel Kraft

      Liebe Grüße
      Paula

    • Hallo Monika, ja auch, da hast du Recht, auch er hat uns die violette Flamme überreicht, aber auch Erzengel Zadkiel. Schönen Abend Monika und dankeschön für den Hinweis.

      Herzliche Grüße
      Paula

  2. Diana Fischer sagt:

    Liebe Paula lieber erzengel Zadkiel Danke für eure Information ich werde heute anfangen eine lila Kerze anzuzünden und die lila flamme überall dorthin schicken wo sie benötigt wird 😇👐

    • Super Diana, das ist toll. Je mehr Leute das machen umso schneller und vor allen Dingen gründlicher transformieren wir die Dunkelheit. Schön, dass du das mit der Kerze machst, das finde ich eine super Idee!

      Schönen Abend noch
      Liebe Grüße
      Paula

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>