MAN KANN SIE SCHON HÖREN… DIE POSAUNEN

 

STARKE ENERGIEN WIRBELN ALLES AUF

 

Endspurt ist eingeläutet oder besser gesagt: die Posaunen sind schon deutlich zu hören. Einströmende Energien holen wirklich gnadenlos alles hoch, was jahrelang oder vielleicht sogar viele Leben lang verschüttet war.

Die Liste wäre sehr lang, wenn man sämtliche „Jammereien“ aufführen wollte, was zurzeit alles weh tun kann. (grins). Gut, vielleicht kann man physische Schmerzen noch einigermaßen aushalten, bei psychischen Symptomen kann es schon ein bisschen schwieriger werden.
Gefühle, wenn „anklopfen“ um gesehen und liebevoll begrüßt zu werden, können jetzt in der Endzeit ganz schön penetrant werden.

Früher, wenn sich eine Angst oder Wut gemeldet hat, konnte man noch in Ruhe annehmen und auflösen. Sollte man es nicht unmittelbar gemacht haben, zog das Gefühl in Ruhe von Dannen, und kam bei der nächsten Gelegenheit wieder vorbei. Irgendwie war Zeit genug und man konnte schon einmal die Angelegenheit, nach hinten verschieben.

So, das ist JETZT nicht mehr möglich, definitiv!


Freilich, wir haben nicht mehr so viel Zeit. Jene, die ihre Hausaufgaben gemacht haben, sind jetzt fein raus. Wer den Großteil seiner unliebsamen Gefühle aufgelöst hat, wird jetzt ein leichtes, lustiges und liebevolles Leben führen. Alles läuft- klar, ist ja nicht mehr viel zu tun, außer zu genießen.

 

Für den Rest, gilt es jetzt: Hopp oder Top!

 

Entweder im Endspurt noch kräftig Gas geben und auflösen was das Zeug hält, oder?.. na ja oder… macht halt nicht soviel Spaß, wenn einem alle 5 Minuten der Kragen platzt!

 

Kein schönes Leben, wenn einem schon das „Trampeln“ einer Katze aggressiv macht (grins)

Nein im Ernst, jeder Tag der verstreicht, wird das Leben hier auf der alten Erde, noch intensiver.

Unsere Körper müssen neu kalibriert und die DNA komplett „aufgeschraubt“ werden. Die Zellen werden völlig auf den Kopf gestellt.

Wundern, braucht man sich da wirklich über gar nichts mehr.

 

Die allerbesten Strategien in diesen wahrhaft stürmischen Zeiten sind:

 

– Gelassen bleiben, immer langsam und tief atmen.

 

– Hingabe: Alles annehmen wie es ist, etwas anderes wäre nicht schlau, denn:
es kommt sowieso wie es kommen will, ob es uns passt oder nicht!

 

– Liebe! Liebe alles und jeden der dir über den Weg läuft. Egal ob es Nachbars Hund oder die Fledermaus ist, das Enkelkind, die Schwiegermutter (auch wenn es nicht so leicht fällt!) oder der Nachbar. (Nur nicht übertreiben mit der Liebe, falls du verheiratet bist, sonst hast du vor lauter Liebe, gleich ein richtiges großes Problem an der Backe!)

 

– Lachen! Manchmal schaut die Welt nicht so aus, als gäbe es etwas zu lachen. Momentan ist es wieder extrem… aber, alles nur eine Illusion, nur Geschichten. Vergiss nie zu lachen. Im Internet gibt es viele lustige Sachen zum Anschauen, bei denen man sich kugeln kann vor lachen.

 

– KEINE ANGST! Momentan verfallen viele Menschen in Angst… Lass dir eines sagen: Lasse dir nie Angst machen von irgendwelchen Geschichten! Angst ist eine niedrige Ebene. Drehe ihr den Rücken zu. Wenn du vor einer Geschichte, die sie in den Medien verbreiten Angst hast, dann überprüfe sie auf den Wahrheitsgehalt. Das kannst du mit deinem Gefühl machen. Informiere dich und handle entsprechend. Treffe Vorkehrungen, wenn du der Ansicht bist, etwas tun zu müssen. Dann hast du alles getan, dann musst du keine Angst mehr haben. So einfach ist das.

 

DU hast dein Leben in der Hand, nicht irgendjemand anderes. Lass dir nicht deine Macht nehmen. Auch wenn sich die Unlichten ganz schön aufblasen, sie haben immer nur soviel Macht über dich wie du ihnen zugestehst. Wenn sie dir egal sind, haben sie keine Macht mehr über dich und zerplatzen wie eine Seifenblase: Plopp!!!

 

Schwuppdiwupp weg sind sie die Bösen!

Freilich wir gehen mit zügigen Schritten auf die neue Erde, die Posaunen sind deutlich zu hören- die Unlichten fahren noch einmal ihr ganzes Geschütz auf und haben es ein letztes Mal richtig „wichtig“.

Das entlockt mir nur ein müdes Lächeln. Das Spiel ist aus- und
UND: Gewonnen!!!

Das Licht und die Liebe hat gewonnen. Nichts hält uns mehr auf-
was auch? Ist alles nur ein Spiel, nichts ist wirklich echt.

Wir sind alle nur in unterschiedlichen Verkleidungen auf der Erde um ein spannendes Spiel zu spielen:

 

Gut gegen Böse

 

Jetzt ist wieder eine Spielrunde vorbei. Jetzt sind wir auf der Siegerseite, das ist alles-

nicht mehr und nicht weniger…

 

Jetzt dürfen wir uns wieder erholen auf der neuen Erde, da geht es gemächlicher zu. Da kann man sich immer freuen, weil man keine Steuererklärung mehr machen muss, mit dem Hoverboard fahren darf so schnell man will und in keine Arbeit mehr gehen muss! Hurra!
Ich freue mich so darauf, als hätte ich gefühlte 30 Leben lang, keinen Urlaub mehr gehabt! (wahrscheinlich ist es sogar so ähnlich)

 

 

In diesem Sinne,

geben wir noch einmal ordentlich Gas mit unserer guten Laune,

so heben wir die Erde ein Stückchen mehr ins Licht

 

 

Deine Paula Himmelreich

 

 

2 Gedanken zu „MAN KANN SIE SCHON HÖREN… DIE POSAUNEN

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>